Evergrande, Bitcoin, Goldman Sachs, Deutsche Bank, Teamviewer, Nordex, RWE - Märkte am Morgen

Montag, 18.10.2021 08:42 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 770

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich in den vergangenen drei Handelstagen spürbar aufgehellt. Ob der DAX die Marke von 15.600 Punkten überspringen kann, bleibt aber abzuwarten. Die Vorgaben aus Übersee sind gemischt.

Loading video ...


Bei den Einzelwerten geht es heute um Evergrande, den Bitcoin, Goldman Sachs, die Deutsche Bank, Teamviewer, Nordex und RWE.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, informiert über die Lage an den Märkten.

Live aus Frankfurt meldet sich Korrespondentin Franziska Schimke mit einem ersten Stimmungsbericht kurz vor Handelsbeginn.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
389,39 $
-2,45%
Goldman Sachs Chart
12,475
+4,18%
TeamViewer Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Goldman Sachs
Ask: 6,80
Hebel: 4,79
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VX0FZ2,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.