Freitag, 20.11.2020 15:30 von GlobeNewswire | Aufrufe: 555

European Commission has published a decision on the compatible state aid

Die Flagge der Europäischen Union. pixabay.com

European Commission has published a decision on the compatible state aid confirming that the guarantee to be provided for Nordic Investment Bank by the Republic of Lithuania regarding the loan to be granted for AB „Klaipėdos nafta“ (hereinafter – the Company) for acquisition of Floating Storage and Regasification Unit (hereinafter – FSRU) is compatible with the internal market and fulfils the criteria for state aid. The decision of the European Commission will allow to secure 100% of the Company’s financial obligations under the Loan agreement concluded between the Company and Nordic Investment Bank on 9 March 2020. It should be noted, that subject to Law on Liquefied Natural Gas Terminal of Republic of Lithuania the Company has to acquire ownership of FSRU and become its owner by 31 December 2024.


More information on the approval of the European Commission is provided on the following:
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/MEX_20_2176 


Jonas Lenkšas, Chief Financial Officer, +370 694 80594.



Kurse

  
0,289
+0,35%
Klaipedos Nafta Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur CureVac Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: