Top-Thema

20:21 Uhr
Aktien New York: Dow sinkt weiter - Nasdaq 100 erneut auf Rekord

Europäische Aktien: Leichte Gewinne im Euro Stoxx 50

Dienstag, 19.03.2019 12:35 von ARIVA.DE

Der Innenhof des EU-Parlaments in Straßburg.
Der Innenhof des EU-Parlaments in Straßburg. pixabay.com
Leichte Kursgewinne verzeichnen derzeit die Papiere im Euro Stoxx 50-Index (Euro Stoxx 50-Index). Das Aktienbarometer gewinnt 26 Punkte hinzu.

Überwiegend optimistisch gestimmt sind gegenwärtig die Investoren an der Börse. Der Euro Stoxx 50 legte leicht um 0,73 Prozent zu. Das Kursbarometer verbessert sich auf 3.413 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Angeführt wird die Indexrangliste aktuell von den Werten von Société Générale, Daimler und Adidas. Der Kursanstieg für das Papier von Société Générale ist von den Wertpapieren zur Stunde am deutlichsten. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verteuerte sich die Aktie um 5,92 Prozent. Das Wertpapier kostet derzeit 31,92 CHF. Société Générale ist ein europäisches Finanzunternehmen, das Privatkunden- und Firmenkundengeschäft, Investmentbanking und Vermögensverwaltung anbietet. Bei einem Umsatz von CHF erwirtschaftete Société Générale zuletzt einen Jahresüberschuss von 3,86 Mrd. CHF. Auch das Papier von Daimler legte zuletzt im Kurs zu. Es liegt mit 3,60 Prozent im Plus. Anleger zahlen an der Börse gegenwärtig 52,94 Euro für die Aktie. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Adidas mit einem Preisanstieg von 1,98 Prozent. Der Preis für das Papier liegt aktuell bei 211,50 Euro.

Das sind die Schlusslichter im Euro Stoxx 50

Im Minus liegen zur Stunde die Kurse von Unilever, Fresenius und Intesa Sanpaolo. Am schlechtesten lief es für die Aktie von Unilever. Derzeit zahlen private und institutionelle Anleger am Aktienmarkt für das Wertpapier von Unilever 50,51 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Verlust von 0,69 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Papier von Fresenius. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verlor es 0,48 Prozent an Wert. Für die Aktie von Fresenius liegt der Preis gegenwärtig bei 47,89 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Intesa Sanpaolo mit einem Abschlag von 0,47 Prozent. Zuletzt notierte das Papier bei 2,24 Euro.

Jahreschart des Euro Stoxx 50-Indexes, Stand 19.03.2019
Jahreschart des Euro Stoxx 50-Indexes, Stand 19.03.2019
Mit dem heutigen Wertanstieg verbessert sich die Bilanz des Euro Stoxx 50 für das Kalenderjahr leicht. Seit Beginn des laufenden Jahres steht für das Börsenbarometer ein Kursplus von 14,27 Prozent zu Buche. Der Euro Stoxx 50 Index ist einer der wichtigsten Aktienindizes für den gesamteuropäischen Aktienmarkt. Er beinhaltet 50 Aktien von Unternehmen, die in Teilnehmerländern an der Gemeinschaftswährung Euro zu Hause sind. Es sind die nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes größten Aktien aus der Eurozone. Bei der Auswahl der Titel spielt auch die Branchenzugehörigkeit der Unternehmen eine Rolle. Der Indexanbieter Stoxx Ltd. will dadurch ein möglichst genaues Abbild der Wirtschaft erreichen. Der Index wird sowohl in einer Performance-Variante als auch in einer Kursvariante berechnet, gebräuchlich ist die Kursvariante ohne Berücksichtigung von Dividenden. Der Euro Stoxx 50 ist Basiswert zahlreicher Anlagezertifikate und strukturierter Produkte.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum Euro Stoxx 50

  
31
78 Beiträge
Baerchen4455: Die 5G
04.04.19
Ziehen sich wohl doch länger hin und die Aussichten auf eine relativ günstigen Verlauf schwinden. Die 3Milliarden Grenze wurden gerissen. Ich weiss nicht ob die Spanier das einfach so bezahlen wollen und Telefonica O2 Germany kann die Dividende auch nicht einfach ...
oh kanada: What goes down, must ...
30.01.19
come up again ! € 33,- geht doch. Wenn da nach dem heutigen Bericht zum Ergebnis des 4.Quartals nicht noch Potential ist? https://www.ariva.de/news/roundup-​starke-geschaefte-mit-medizintechnik-treiben-philips-7378711