Europäische Aktien: Euro Stoxx 50 tendiert zur Stunde leichter

Freitag, 14.06.2019 09:05 von ARIVA.DE

Der Innenhof des EU-Parlaments in Straßburg.
Der Innenhof des EU-Parlaments in Straßburg. pixabay.com
Die Aktie von ASML NV ist gegenwärtig der größte Verlierer im Euro Stoxx 50-Index (Euro Stoxx 50-Index). Der Auswahlindex verliert 0,52 Prozent auf 3.378 Punkte.

Die privaten und institutionellen Investoren an den europäischen Börsen sind aktuell eher pessimistisch gestimmt. Der Euro Stoxx 50 verlor leicht um 0,52 Prozent an Wert. Der neue Stand für das Aktienbarometer: 3.378 Punkte.

CRH: an der Euro Stoxx 50-Spitze

Unter den Werten im Index ragen die Titel von CRH, Intesa Sanpaolo und Total positiv hervor. Der Kursanstieg für das Wertpapier von CRH ist von den Wertpapieren derzeit am deutlichsten. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags gewann es 2,09 Prozent an Wert hinzu. Zuletzt notierte das Papier bei 28,85 Euro. Cement Roadstone Holding plc (CRH plc) ist ein weltweit operierender irischer Baustoffhersteller. Auch die Aktie von Intesa Sanpaolo legte zuletzt im Kurs zu. Sie verteuerte sich um 1,01 Prozent. Für das Wertpapier von Intesa Sanpaolo liegt der Preis bei 1,84 Euro. Total notiert ebenfalls fester (plus 0,66 Prozent). Für das Papier liegt der Preis zur Stunde bei 47,32 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Unter den Papieren im Euro Stoxx 50 ragen die Aktien von ASML NV, Fresenius und BASF negativ hervor. Das Schlusslicht bildet die Aktie von ASML NV. Für das Wertpapier von ASML NV liegt der Preis gegenwärtig bei 171,52 Euro. Das entspricht einem Verlust von 2,12 Prozent. Auch das Papier von Fresenius verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 0,88 Prozent. Die Aktie von Fresenius kostet aktuell 45,79 Euro. Bei einem Abschlag von 0,71 Prozent ist auch das Wertpapier von BASF erwähnenswert, die derzeit auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des Euro Stoxx 50 liegt. Zuletzt notierte das Papier bei 61,35 Euro.

Das heutige Minus verschlechtert die Bilanz des Euro Stoxx 50 für das laufende Kalenderjahr. Performance seit Beginn dieses Jahres: 13,53 Prozent. Der Euro Stoxx 50 Index ist einer der wichtigsten Aktienindizes für den gesamteuropäischen Aktienmarkt. Er beinhaltet 50 Aktien von Unternehmen, die in Teilnehmerländern an der Gemeinschaftswährung Euro zu Hause sind. Es sind die nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes größten Aktien aus der Eurozone. Bei der Auswahl der Titel spielt auch die Branchenzugehörigkeit der Unternehmen eine Rolle. Der Indexanbieter Stoxx Ltd. will dadurch ein möglichst genaues Abbild der Wirtschaft erreichen. Der Index wird sowohl in einer Performance-Variante als auch in einer Kursvariante berechnet, gebräuchlich ist die Kursvariante ohne Berücksichtigung von Dividenden. Der Euro Stoxx 50 ist Basiswert zahlreicher Anlagezertifikate und strukturierter Produkte.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum Euro Stoxx 50

  
31
78 Beiträge
Baerchen4455: Die 5G
04.04.19
Ziehen sich wohl doch länger hin und die Aussichten auf eine relativ günstigen Verlauf schwinden. Die 3Milliarden Grenze wurden gerissen. Ich weiss nicht ob die Spanier das einfach so bezahlen wollen und Telefonica O2 Germany kann die Dividende auch nicht einfach ...
oh kanada: What goes down, must ...
30.01.19
come up again ! € 33,- geht doch. Wenn da nach dem heutigen Bericht zum Ergebnis des 4.Quartals nicht noch Potential ist? https://www.ariva.de/news/roundup-​starke-geschaefte-mit-medizintechnik-treiben-philips-7378711