Top-Thema

22.04.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig Bewegung - Diverse Stimmungshemmer

EU-Wettbewerbshüter verdonnern Google zu 1,49 Milliarden Euro Strafe

Mittwoch, 20.03.2019 12:11 von dpa-AFX

Ein Google-Gebäude im Silicon Valley.
Ein Google-Gebäude im Silicon Valley.
© JasonDoiy / iStock Unreleased / Getty Images Pl.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Wettbewerbshüter haben eine Strafe von 1,49 Milliarden Euro gegen den US-Internetriesen Google (Alphabet A Aktie) verhängt. Bei Suchmaschinen-Werbung im Teildienst "AdSense for Search" seien andere Anbieter unerlaubterweise behindert worden, teilte die EU-Kommission am Mittwoch mit./asa/DP/jha