EU verhängt Strafzölle auf chinesischen Flachstahl

Freitag, 09.06.2017 17:17 von GodmodeTrader - Aufrufe: 279

BRÜSSEL (Dow Jones) - Die Europäische Kommission hat Strafzölle auf warmgewalzten Flachstahl aus China verhängt. Die Strafzölle könnten bis zu 35,9 Prozent ausmachen, kündigte die Brüsseler Behörde an. Die Stahlprodukte werden laut Kommission für den Bau von Pipelines, Gasbehältern oder auch die Produktion von Schiffen verwendet.

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström begründete die Entscheidung damit, dass die Stahlbranche des Kontinents dadurch vor den negativen Auswirkungen unfairer Fördermittel für ausländische Unternehmen geschützt werde. Die chinesische Stahlindustrie erhalte Steuernachlässe oder Finanzhilfen, wodurch Produkte zu künstlich niedrigen Preisen nach Europa exportiert würden. Die Entscheidung reiht sich in bereits mehr als 40 Antidumping-Maßnahmen der Europäischen Kommission im Stahlbereich ein.

Am Aktienmarkt reagiert das Papier von Thyssenkrupp auf die endgültige Entscheidung der Kommission zur Erhebung weiterer Strafzölle: Die Aktie des DAX-Konzerns verteuert sich um 2,3 Prozent.

(Mitarbeit: Herbert Rude)

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/kla/flf

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
6,542
+2,44%
thyssenkrupp Chart
THYSSENKRUPP SPONS.ADR 1 Chart