Ethereum-Kursrallye: Ether steigt in 7 Tagen um 50 Prozent

Donnerstag, 16.05.2019 07:30

Der Ethereum-Kurs bzw. der Ether-Token liegt aktuell bei über 260 US-Dollar. Mit einem 7-Tages-Kursanstieg von über 50 Prozent gehört Ethereum damit zu einem der Top-Performern der Woche. Hier mag vor allem die Implementierung von Ethereum 2.0. eine Rolle spielen.

Während sich der Bitcoin-Kurs aktuell stabil bei über 8.000 US-Dollar hält, stehen die Kerzen auch bei den Altcoins auf Grün. Bis auf wenige Ausnahmen können alle Kryptowährungen mit dem Anstieg des Bitcoin-Kurses mitziehen. Einer sticht dabei besonders hervor: der Ethereum-Kurs.

Ether-Kurs steigt, Ethereum 2.0. in Greifweite

So stieg der Kurs des Ether-Token innerhalb der letzten 24 Stunden um satte 15 Prozent auf 261 US-Dollar an. In einer Woche stieg der Ether-Kurs damit um 54 Prozent. Im Falle der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung mag hier ein Blick auf die technologische Entwicklung hilfreich sein. Denn die Kopfgeburt Vitalik Buterins liegt aktuell in den Endzügen ihrer Umstellung auf Ethereum 2.0.

Dabei steht unter anderem der Wechsel vom teilweise recht arbeitsaufwändigen Proof-of-Work-Verfahren hin zum Proof-of-Stake-Verfahren im Fokus der Programmierer. Das Testnet für Ethereum 2.0. läuft bereits und vermittelt damit einen ersten Eindruck, wohin die Reise für das Blockchain-Projekt geht. Zwar lässt die Implementierung von Smart Contracts hier noch auf sich warten. Dennoch: Die Umstellung auf Proof of Stake läuft auf Hochtouren, ebenso wie die Befeuerung des Ether-Kurses.

Hinzu kommt eine Wette zwischen Jimmy Song und Joseph Lubin. Hinsichtlich der weiteren Entwicklung von dApps im Krypto-Space wetteten die beiden über die stattliche Summe von 500.000 US-Dollar. Bis zum 23. Mai 2023 sollen Hunderttausende monatliche Nutzer auf mindestens 15 dApps verteilt sein. Die bullishe Wette dürfte hier zusätzliches Öl ins Bullenfeuer gegossen haben.

Altcoin-Markt von Aufwärtsbewegung erfasst

Doch lässt man seinen Blick über die Top 20 schweifen, wird schnell klar: Wer sein Kapital in den letzten Tagen und Wochen in Altcoins steckte, konnte kaum etwas falsch machen. So stieg etwa der Stellar-Lumens-Kurs innerhalb der letzten 24 Stunden um über 20 Prozent an. Damit liegt der Stellar-Lumens-Kurs bei 0,144 US-Dollar.

Noch besser sieht es beim NEM-Kurs aus. Auch hier legte der Kursverlauf eine Rallye aufs Parkett; mit einem Anstieg von 36 Prozent kletterte der Kurs für den XEM-Token auf 0,094 US-Dollar.

Einziger „Verlierer“ innerhalb der Top 20 der Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung ist – soweit man bei Stable Coins davon sprechen kann – Tether. Dieser kann sein Kursniveau von 1,00 US-Dollar nicht ganz halten und liegt mit 0,996 US-Dollar pro USDT und einem Verlust von 0,46 Prozent etwas im Hintertreffen. Aufgrund der anhaltenden Querelen um BitFinex und Tether sind die weiteren Kurs-Einschätzungen bezüglich Tether eher bearish.

Zu unseren aktuellen Kursanalysen geht es hier, die Kurse im Überblick seht ihr hier.

 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Ethereum-Kursrallye: Ether steigt in 7 Tagen um 50 Prozent erschien zuerst auf BTC-ECHO.