Anzeige

  

ERFOLGS-FORMEL: Schnell sein!: RENDITE-TURBO: Über 120% Kursgewinn in kurzer Zeit! Research-Report sieht mindestens „KURSVERDOPPLER“!

Samstag, 06.03.2021 16:59 von Rohstoffradar - Aufrufe: 13468

RENDITE-TURBO: Über 130% Kursgewinn sind nur noch eine Frage der Zeit. Top Explorationslage! Ankerinvestoren Sprott und Palisades Goldcorp kaufen zu! ERFOLGS-FORMEL: Kaufen Sie, wenn andere noch zögern!

 

Mit dieser Aktie enorme Renditen einfahren!

***

Research-Haus sagt „Kursverdoppler“ auf 0,65 CAD voraus!

***

Nach Mega-Erfolgen der direkten Nachbarn ist es nur noch eine Frage der Zeit bis hier der Gewinnturbo zündet!

***

Aktie ist absolut unterbewertet im Peer-Group Vergleich 

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

die Welt steht vor einem Rohstoff-Superzyklus! Wer sich rechtzeitig positioniert und günstig kauft kann damit in den kommenden Monaten ein Vermögen verdienen!

Die breiten Aktienmärkte haben sich von der pandemiebedingten Rezession des letzten Jahres stark erholt, aber sie sind nicht die einzige Anlageklasse, die starke Gewinne verzeichnet. Basis- und Edelmetalle sind gefragt wie schon lange nicht mehr und eilen von einem Jahreshoch zum nächsten!

Die üblichen Spielchen am Goldmarkt sehen wir als riesen Chance Top-Aktien zu Schnäppchen-Preisen einzusammeln! Bedenken Sie: Im Einkauf liegt der Gewinn! Wenn alle gleichzeitig die Aktie haben wollen ist es zu spät! Sie müssen vorab dabei sein!

 

Rendite-Perlen Junior-Miner

Die Bedeutung von Junior-Minengesellschaften, sogenannte Explorations-Unternehmen ist so wichtig wie noch nie, denn in einem Umfeld von weltweit zunehmender Unsicherheit, Spannung und Inflation ist die Nachfrage nach einem sicheren Investment-Hafen, wie Gold und Silber, ungebrochen.

Doch da die die Nachfrage weitaus höher ist als die derzeitige Edelmetall-Produktion und bestehende Ressource über die Zeit abgebaut werden, sind große Produzenten immer auf der Suche nach ökonomisch abbaubaren Lagerstätten, die oftmals von kleinen Explorern entdeckt werden!

Und genau diese Junior-Minengesellschaften & Explorationsunternehmen haben im Falle einer großen Entdeckung / nach positiven Explorationserfolgen oftmals ein enormes Kursvervielfachungspotential! Warum? Einzigartige Lagerstätten stehen auf der Kaufliste der Majors ganz oben!

 

Rendite-Trümpfe Lage & Management

Essenziell wichtig für den Unternehmenserfolg eines Explorers ist das Management und die Projektlage der potenziellen Lagerstätten. Denn nur die wahren Experten, mit Jahre langer Erfahrung bei der Suche nach Rohstoffen und dem Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens, wissen überhaupt wo Sie mit ihren Bohrern z.B. nach Gold suchen sollen.

Die Vergangenheit hat dabei eindrucksvoll gezeigt, dass die größten Chancen auf eine sensationelle Entdeckung besonders in der Nähe von bestehenden Lagerstätten / Minen sind.

Somit ist es klar, worauf wir von Rohstoffradar unseren Fokus legen. Wir möchten Ihnen anhand unserer langjährigen Erfahrung und unserer hervorragenden Kontakte im Rohstoffsektor nur die Besten und aussichtsreichsten Unternehmen vorstellen. Firmen, die im gleichen geologischen Trend wie große Entdeckungen liegen und damit höhere Wahrscheinlichkeiten für große Entdeckungen aufweisen.

Eine Gesellschaft, die wir seit mehreren Monaten auf den Radar haben, ist das kanadische Junior- Bergbauunternehmen K9 Gold Corp.

 

 

K9 Gold Corp – die richtige Aktie zur richtigen Zeit!

                      

                                        

 

 

Ultimative Wette auf Gold-Boom in Labrador & Neufundland

 

 

Quelle: K9 Gold

 

 

Hauptfokus dieses hoffnungsvollen Junior-Explorers liegt zurzeit auf seinem Projekt Stony Lake in der kanadischen Provinz Labrador & Neufundland. Dort befindet sich das 13.025 Hektar große Projekt im Gebiet Grand Falls - Bishops Falls, entlang der der 100 km langen Dog Bay Line, innerhalb des Cape Ray/Valentine Lake Trends in Zentralneufundland.

Der strukturelle Trend Cape Ray/Valentine Lake ist ein aufstrebendes orogenes Goldgebiet. Stony Lake liegt entlang eines 27 km langen Trends zwischen dem Moosehead-Projekt von Sokoman Minerals und dem Valentine Lake-Projekt von Marathon Gold. Das Queensway-Projekt von New Found Gold ist 40 km entfernt und liegt auf einer parallelen Struktur.

 

Mega-Chance “Central Newfoundland Gold Belt”

 

Quelle: K9 Gold

 

 

Der Central Newfoundland Gold Belt (CNGB) ist ähnlich wie die Bendigo Goldfelder in Australien, wo in den letzten 150 Jahren über 22 Millionen Unzen Gold produziert wurden.

  • Die Fosterville-Mine von Kirkland Lake Gold in Australien ist einer der höchst Goldproduzenten der Welt mit dem höchsten Gehalt und den niedrigsten Kosten.

 

  • Der Central Newfoundland Gold Belt ist im Vergleich ein relativ neues und unerprobtes Gebiet. Gold wurde hier erst in den frühen 1980er Jahren entdeckt.

 

Kanadas neuster Golddistrikt Neufundland wird immer beliebter! Mehr und mehr Explorer finden extrem hochgradige Goldvorkommen. Auf dem angrenzenden Nachbarprojekt wurden bereits extrem hochgradige Goldintervalle mit bis zu 124,2 g/t gefunden!

 

Hochgradige Nachbarn auf demselben Trend

Das Valentine-Projekt von Marathon Gold ist das am weitesten fortgeschrittene in der Region. Es hat die größte unerschlossene Goldressource in Atlantik-Kanada, mit 3,1 Millionen Unzen Gold in den gemessenen und angezeigten Ressourcen und 1 Millionen Unzen Gold in der abgeleiteten Ressource. Eine Vormachbarkeitsstudie aus dem Jahr 2020, basierend auf Reserven von insgesamt 1,9 Millionen Unzen Gold, zeigt eine 12-jährigen Produktion mit 175.000 Unzen Gold pro Jahr.

 

Auf dem Queensway-Projekt von New Found Gold haben vorherige Bohrungen hochgradige Werte über lange Abschnitte durchschnitten:

  • 92,9 g/t Gold über 19,0 m, einschließlich 285,2 g/t Gold über 6,0 m
  • 22,3 g/t Gold über 41,3 m, einschließlich 68,6 g/t Gold über 11,3 m
  • 41,2 g/t Gold über 4,76m und 25,4 g/t Gold über 5,15m
  • 45,3 g/t Gold über 13,1m und 25,0 g/t Gold über 16,9m

 

Sokomans Moosehead-Projekt liegt nur 2,5 km von Stony Lake entfernt. Dieses Projekt lieferte Schürfprobenwerte von 149 bis 442 Gramm Gold pro Tonne und Bohrabschnitte von 170 g/t Gold über 1,5 m, 14,1 g/t Gold über 16,8 m und 6,6 g/t Gold über 30,6 m. 

Die Bohrungen von Sokoman haben ebenfalls sehr hohe Gehalte über relativ lange Abschnitte.

  • 11,90 m @ 44,96 g/t Gold
  • 9,50 m mit 5,70 g/t Gold, einschließlich 1,70 m mit 29,19 g/t Gold
  • 5,1 m mit 124,20 g/t Gold, einschließlich 1,10 m mit 550,30 g/t Gold
  • 4,8 m mit 33,59 g/t Gold, einschließlich 0,90 m mit 124,15 g/t Gold

 

Zusätzlich zu den drei oben genannten Unternehmen gibt es mehrere Junioren, die in der Region explorieren. von denen sich die meisten im Vor-Ressourcen-Stadium befinden. Unser Favorit in dieser Region ist eindeutig K9 Gold Corp (WKN A2QDB4)!

 

Auch die Analysten von Fundamental Research sehen das so: K9 Gold ist derzeit absolut günstig in der Peer-Gruppe bewertet!

 

STRONG BUY mit Kursziel von 0,65 CAD = über 132% Kurspotential!

 

K9 Gold (WKN A2QDB4 ) hat den niedrigsten Unternehmenswert ("EV"), und wird unter dem durchschnittlichen EV/Mineral Assets (Buchwert) und P/B gehandelt.

Quelle: Fundamental Research

 

 

Und auch das charttechnische Kursbild sieht explosiv aus! Bis zum 52 Wochen Hoch bei 1,00 CAD sind es über 257%!

Quelle: Stockcharts.com

 

 

Stony Lake „Early Stage“ – aber die Voraussetzungen auf Gold zu stoßen sind sensationell!!

Das Grundstück Stony Lake wurde bisher nur oberflächlich auf Goldmineralisierungen untersucht. Trotz der zahlreichen Goldvorkommen in der Region und der äußerst anomalen geochemischen Goldergebnisse innerhalb des Projektgebietes wurde das Potenzial des Gebiets für eine Goldmineralisierung erst durch die Moosehead-Entdeckung von Sokoman richtig erkannt.

Das Goldprojekt Stony Lake erstreckt sich über eine Streichlänge von über 27 km. Es wurde noch nicht systematisch getestet und war nur Gegenstand vorläufiger geochemischer Schürfungen, Kartierungen, Probenahmen und begrenzte Bohrungen.

Frühere Arbeiten haben Potenzial sowohl für eine niedriggradige Mineralisierung (bis zu 4 g/t) innerhalb der Botwood-Formation, als auch für hochgradigere Adern (über 4 g/t) im Grundgestein unterhalb von Botwood, ähnlich wie bei NFG's Queensway Projekt und Sokoman's Moosehead Entdeckung, entdeckt.

 

Ein im Jahr 2019 abgeschlossenes Feldprogramm über dem nördlichen Teil des Grundstücks, ergab mehrere Gebiete mit hochgradiger Mineralisierung. Zu den wichtigsten Ergebnissen gehören:

  • 85 Gesteinsproben (19 %) im Bereich von 0,05 bis 0,25 g/t Gold, 69 Proben (16 %) im Bereich von 0,25 bis 1 g/t Gold und 35 Proben (8 %) über 1 g/t Gold bis zu einem Maximum von 15,1 g/t Gold.

 

  • Es wurden sieben separate Zonen identifiziert

 

Quelle: K9 Gold

 

  • Eine luftgestützte Vermessung im Jahr 2019 zeigte, dass der strukturelle Trend von Moosehead auf den Stony Lake übergeht. Weniger als ein Drittel des Grundstücks wurde bisher durch luftgestützte Vermessungen erfasst.

 

Quelle: Fundamental Research

 

 

Es wurde bereits sichtbares Gold gefunden

Am 25. Februar 2021 gab das Unternehmen die Ergebnisse einer Bodenprobenuntersuchung bekannt (LINK zur Pressemitteilung):

69 von 76 Proben ergaben sichtbare Goldkörner. Die geochemische Analyse zeigte, dass 42 % der Proben Goldwerte von über 0,5 g/t Gold aufwiesen, darunter fünf mit Werten über 5 g/t Gold und einem Maximum von 17,9 g/t Gold.

 

Riesige Goldfunde sind hier möglich

K9 Gold (WKN A2QDB4) plant umfangreiche Schürfungen, Bodenproben und IP-Resistivitäts-Vermessungen (3 Mio. $ Kapitalbudget) in diesem Jahr, um Ziele für ein mögliches 5.000 m Bohrprogramm zu definieren.

Eine Genehmigung für die erste Phase der Schürfungen wurde bereits erhalten.

Die Schürfungen werden sich auf zwei Zielgebiete mit hoher Priorität (Jumper's Pond und Rabbit Track) im nördlichen Teil des Grundstücks konzentrieren, wo mehrere Proben Höchstwerte von bis zu 17,9 g/t Gold ergaben

 

Die wichtigsten Pläne/Katalysatoren für 2021 sind:

  • Erhöhung der Kassenproben um das Dreifache im Vergleich zum letzten Jahr
  • 60 km IP-Vermessungen
  • 5.000 Meter Bohrprogramm
  • Kartierung und Prospektion

 

 

Finanziell sehr gut aufgestellt!

Explorationskampagne 2021 komplett budgetiert

 

Am Ende vom 3. Quartal 2020 verfügte das Unternehmen über Barmittel und Betriebskapital in Höhe von 1,61 Millionen bzw. 2,05 Millionen Dollar.

Quelle: Fundamental Research

 

Durch zwei neue Finanzierungstranchen mit einem Gesamtbruttoerlös von über 3,7 Millionen Dollar konnten die Barmittel erheblich gesteigert werden. Starkes Zeichen war, dass die beiden Ankeraktionäre Palisades Goldcorp. und Sprott Asset Management die Hauptzeichner waren und damit ihr volles Vertrauen ins Unternehmen zum Ausdruck gebracht haben!

 

 

 

Highlights und Kaufargumente zu K9 Gold Corp. (WKN: A2QDB4):

 

  • Neue spannende Explorationsgesellschaft mit einem sehr guten Projekt in der bergbaufreundlichen kanadischen Provinz Neufundland.

 

  • Stony Lake liegt entlang eines 27 km langen Trends zwischen Marathon Gold's Valentine Lake Projekt und Sokoman Sokoman Minerals' Moosehead Projekt und auf einer parallelen Struktur zum Queensway-Projekt von New Found Gold

 

  • Multi-Millionen Explorationspotential auf dem Projekt Stony Lake – in der Nähe von diversen Gold-Explorationsgesellschaften die bereits sehr hochgradige Goldintervalle auf ihren Projekten gefunden haben. z.B. wurde auf dem direkt angrenzenden ‚Moosehead Gold Projekt‘ beim Bohrloch MH-18-17 ein hochgradiger Goldintervall mit 33,56 g/t Gold über 24,9 Meter getroffen.

 

  • Hervorragendes, sehr erfahrenes Management-Team!

 

  • Super enge Aktienstruktur mit NUR 44,8 Mio. ausstehenden Aktien. Diese extrem enge Aktienstruktur kann jederzeit zu einer wahren Kursexplosion führen, wenn viele neue Anleger in die Aktie wollen. (Es besteht ein knappes Angebot!)

 

  • Extrem niedrige Marktkapitalisierung (aktuell nur 8,3 Mio. EUR) und damit sehr attraktiv bewertet! Der Aktienkurs kann sich schnell vervielfachen, wenn gute Bohrergebnisse veröffentlicht werden.

 

  • Ausreichend finanziert: Das Unternehmen verfügt nach einer erfolgreichen abgeschlossenen Kapitalerhöhung über genügend Kapital, um das diesjährige Explorationsprogramm mit Hochdruck voranzutreiben.

 

  • Zahlreiche Katalysatoren und Newsflow in naher Zukunft erwartet.

 

  • Ein stärkerer Goldpreis und die Ergebnisse des geplanten Explorationsprogramms werden die wichtigsten Katalysatoren in diesem Jahr sein.

 

  • Schlüsselinvestor Palisades eingestiegen – wissen die Experten bereits mehr?

 

 

Weitere Infos finden Sie auch auf der Webseite des Unternehmens. Hier können Sie sich Ihr eigenes Bild zu diesem interessanten Edelmetall-Explorer machen: LINK

Steigen Sie am besten noch vor dem Beginn der ersten Bohrergebnisse in die Aktie des Unternehmens ein, denn jede News kann zu einer spektakulären Kursreaktion führen.

 

Wenn Sie vom neuen Gold-Boom in Neufundland profitieren wollen, dann sollten Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen! Günstiger wird es nicht mehr!

Wenn die Analysten mit ihrem Kursziel Recht behalten, sind hier schnelle 132% Gewinn für Sie drin! Bis zum All-Time-High sogar um die 257%!

 

Name:

K9 Gold Corp.

WKN:

A2QDB4

ISIN:

CA4826271062

Börsenkürzel Kanada:

KNC

Börsenkürzel Deutschland:

5GP

Letzter Börsenkurs an der Heimatbörse:

0,28 CAD (TSX-V) bzw. 0,174€ (Tradegate)

 

Link zu aktuellen Kursen and der kanadischen Börse: LINK

Link zu Kursen an deutschen Börsenplätzen: LINK

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Umsätze im Regelfall an der kanadischen Hauptbörse deutlich höher als an deutschen Börsen sind. K9 Gold Corp.handelt in Deutschland z.B. an den Börsenplätzen in Stuttgart, München, Berlin, Frankfurt, Tradegate und Gettex. Bei genügend Volumen bietet sich der Kauf auch direkt in Deutschland an. Beachten Sie aber bitte immer limitierte Aufträge abzugeben! Generell sind Limit-Orders gegenüber reinen 'billigst' Orders vorzuziehen.



Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

 

Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

 

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Rohstoffradar-Team

 

 

 

 

 

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseiten:

Rohstoffradar.de , Biotechradar.de, Cannabisradar.de und Cannabisradar.info im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.


Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das das in diesem Artikel besprochene Unternehmen K9 Gold Corp. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser / Redakteur / Auftraggeber / Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

 

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@rohstoffradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 

 

 

 

 

 

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.

Kurse