EQS-News: centrotherm international AG: centrotherm zieht Bilanz zum Halbjahr 2023 und bestätigt seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr

Donnerstag, 12.10.2023 09:01 von DGAP - Aufrufe: 164

EQS-News: centrotherm international AG / Schlagwort(e): Halbjahresbericht/Halbjahresergebnis centrotherm international AG: centrotherm zieht Bilanz zum Halbjahr 2023 und bestätigt seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 12.10.2023 / 09:01 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


centrotherm zieht Bilanz zum Halbjahr 2023 und bestätigt seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr

Blaubeuren, 12. Oktober 2023 – Im ersten Halbjahr 2023 ist die Geschäftsentwicklung für centrotherm positiv verlaufen. Der Auftragseingang im Konzern summierte sich in den ersten sechs Monaten auf 113,2 Mio. EUR und liegt auf dem hohen Niveau des Vorjahreszeitraums (116,3 Mio. EUR). Über 93 % der Aufträge kommen aus der Halbleiterindustrie (1. Halbjahr 2022: 94,3 Mio. EUR bzw. 81 %). Zum Bilanzstichtag betrug der Auftragsbestand im Konzern 472,8 Mio. EUR nach 423,6 Mio. EUR zum 31. Dezember 2022.

Die Gesamtleistung des Konzerns verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 74, 1 Mio. EUR (30.06.2022: 65,6 Mio. EUR). Das Konzern-EBITDA lag bei 3,7 Mio. EUR, welches aufgrund des geringeren Konzernumsatzes von 60,1 Mio. EUR (30.06.2022: 134,2 Mio. EUR), nicht das EBITDA des ersten Halbjahres 2022 erreicht (14,3 Mio. EUR).

Insgesamt wurden die gesteckten Zwischenziele im Hinblick auf die Gesamtleistung und das EBITDA nahezu erreicht. Dementsprechend bestätigt der Vorstand der centrotherm international AG seine Prognose für das Geschäftsjahr 2023, die im Prognosebericht des Geschäftsberichts 2022 veröffentlicht wurde.

Hinweis: Der Halbjahresfinanzbericht 2023 steht in deutscher Sprache auf unserer Website im Bereich Investor Relations zum Download bereit. Die Vergleichszahlen des Vorjahres wurden gemäß IAS 8 angepasst – weitere Informationen entnehmen Sie den Konzern-Notes.

Über centrotherm international AG Thermische Produktionslösungen und Beschichtungstechnologien zählen zu den Kernkompetenzen von centrotherm. Seit über 70 Jahren entwickeln und realisieren wir Produktionskonzepte für einen

stetig wachsenden internationalen Kundenkreis. Neben Wachstumsbranchen wie der Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie sowie der Photovoltaik finden unsere innovativen Lösungen auch in neuen Zukunftsfeldern wie der Faser- oder Batterieherstellung Anwendung. Als führender, global agierender Technologiekonzern arbeiten wir eng mit Partnern aus Industrie und Forschung zusammen. Wir verbessern bestehende Produktionskonzepte und setzen neue Trends. So generieren wir werthaltige Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden. Weltweit arbeiten über 600 Mitarbeiter an der Gestaltung der Zukunft – GREEN | SMART | EFFICIENT.

centrotherm international AG Württemberger Str. 31 89143 Blaubeuren Internet: www.centrotherm.de WKN: A1TNMM (Inhaberaktien); A1TNMN (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung) ISIN: DE000A1TNMM9 (Inhaberaktien); DE000A1TNMN7 (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung) Einbeziehung: Freiverkehr (Basic Board) Frankfurter Wertpapierbörse Firmensitz: Deutschland

Kontakt centrotherm:

Nathalie Albrecht Manager Public & Investor Relations Tel: +49 7344 918-6304 E-Mail: investor@centrotherm.de

 

 


12.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: centrotherm international AG
Württemberger Str. 31
89143 Blaubeuren
Deutschland
Telefon: +49 7344 918-0
Fax: +49 7344 918-8388
E-Mail: info@centrotherm.de
Internet: www.centrotherm.de
ISIN: DE000A1TNMM9, DE000A1TNMN7
WKN: A1TNMM, A1TNMN
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1746989
 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1746989  12.10.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1746989&application_name=news&site_id=ariva
Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News



Kurse