EQS-Adhoc: SHS VIVEON AG: Prognosen-Anpassung des Konzerns für das Geschäftsjahr 2022

Freitag, 02.12.2022 14:08 von DGAP - Aufrufe: 355

EQS-Ad-hoc: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Gewinnwarnung SHS VIVEON AG: Prognosen-Anpassung des Konzerns für das Geschäftsjahr 2022 02.12.2022 / 14:08 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Anpassung der Prognose des Konzerns für das Geschäftsjahr 2022 aufgrund der allgemeinen wirtschaftlichen Marktsituation, der aktuellen Situation am Arbeitsmarkt sowie der Investitionstätigkeit im Jahr 2022.

Die SHS Viveon AG passt die am 23.08.2022 veröffentlichte Prognose des Konzerns entsprechend dem aktuellen Ausblick auf das Geschäftsjahresende an.

Aufgrund der im Geschäftsjahr 2022 umgesetzten, umfangreichen Investitionstätigkeit, den weiter sich verschärfenden  Kapazitätsengpässen folgend dem Fachkräftemangel, der allgemeinen Arbeitsmarktdynamik im Einklang mit überdurchschnittlich hohen Krankenständen der Mitarbeiter sowie der sich gegenüber den bisherigen Prognoseannahmen weiter verschlechterten Marktlage, die in Zurückhaltungen oder Verschiebungen bei Neukunden–Abschlüssen resultiert, passt der Vorstand die Prognose für den SHS Viveon Konzern wie folgt an.

Die bisherige Umsatz-Prognose, die von einer Unterschreitung des Vorjahres-Konzernumsatz im einstelligen Prozentbereich ausgegangen ist, wird dahingehend angepasst, dass nun der Konzernumsatz bei 8,7 Mio. EUR bis 9,2 Mio. EUR liegen wird.

Der Anteil der wiederkehrenden Umsätze wird mit nun über 50% prognostiziert. Bisher wurden 45,5 % prognostiziert.

Die bisherige EBITDA Prognose, die von einem gegenüber dem Vorjahr ausgeglichenen bis leicht negativen EBITDA Ergebnis ausgegangen ist, wird dahin angepasst, dass nun eine negative EBITDA Marge von ungefähr 30 Prozent vom Konzernumsatz erwartet wird.

Es wird gegenüber der bisherigen Prognose von 10 Neukundenabschlüsse nun eine Anzahl im mittleren einstelligen Bereich erwartet.

Kontakt: SHS VIVEON AG Karin Schuler Clarita-Bernhard-Straße 27 81249 München Deutschland T +49 89 74 72 57-0 F +49 89 74 72 57-900 Investor.Relations@SHS-VIVEON.com www.SHS-VIVEON.com

02.12.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SHS VIVEON AG
Clarita-Bernhard-Str. 27
81249 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 747-257-0
Fax: +49 (0)89 747-257-900
E-Mail: investor.relations@shs-viveon.com
Internet: www.shs-viveon.com
ISIN: DE000A0XFWK2
WKN: A0XFWK
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1504171
 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1504171  02.12.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1504171&application_name=news&site_id=ariva

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

1,76
-3,30%
SHS Viveon Realtime-Chart