EQS-Adhoc: Mobimo Holding AG: Stefan Hilber wird Finanzchef von Mobimo

Dienstag, 28.04.2020 19:10 von DGAP - Aufrufe: 362

EQS Group-Ad-hoc: Mobimo Holding AG / Schlagwort(e): Personalie Mobimo Holding AG: Stefan Hilber wird Finanzchef von Mobimo 28.04.2020 / 19:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Stefan Hilber wird Finanzchef von Mobimo Luzern/Küsnacht, 28. April 2020 - Der Verwaltungsrat der Mobimo Holding AG hat Stefan Hilber (1981) zum neuen CFO von Mobimo ernannt. Stefan Hilber wird im Herbst 2020 die Nachfolge von Manuel Itten antreten. «Wir freuen uns, dass sich mit Stefan Hilber ein ausgewiesener Finanzexperte und eine gewinnende Persönlichkeit in einem starken Kandidatenfeld durchsetzen konnte», so Daniel Ducrey, CEO von Mobimo. «Stefan Hilbers Leistungsausweis in der Immobilienbranche und im Kapitalmarkt ist überzeugend. Er wird entscheidend zur erfolgreichen Zukunft von Mobimo beitragen können.»

Stefan Hilber stieg nach seinem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finance an der Universität Zürich bei der KPMG AG in Zürich im Bereich Audit Financial Services ein und absolvierte parallel dazu die Weiterbildung zum eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer. Seit 2010 ist er in börsenkotierten Gesellschaften der Immobilienbranche tätig, zunächst als Senior Financial Advisor bei der Peach Property Group AG in Zürich, ab 2013 dann in Führungspositionen bei der Warteck Invest AG in Basel. Seit 2015 wirkt Stefan Hilber bei der Warteck Invest AG als CFO und Mitglied der Geschäftsleitung.

Bis zum Eintritt von Stefan Hilber fungiert Jörg Brunner, langjähriger Leiter Group Accounting und Finanzbuchhaltung, als stellvertretender Finanzchef und leitet ad interim die Finanzabteilung von Mobimo.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Mobimo Holding AG Marion Schihin, Kommunikationsverantwortliche +41 79 705 88 15 ir@mobimo.ch www.mobimo.ch

Über Mobimo: Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an der SIX Swiss Exchange kotiert. Mit einem Immobilienportfolio im Gesamtwert von knapp CHF 3,3 Mrd. gehört die Gruppe zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Das Portfolio besteht aus Anlage- und Entwicklungsobjekten an erstklassigen Standorten in der Deutsch- und der Westschweiz. Mit ihren Wohn- und Geschäftsliegenschaften erwirtschaftet Mobimo stabile Mieterträge und mit ihrer Entwicklungskompetenz und der vollen Pipeline schafft sie Wertsteigerungspotenzial im eigenen Portfolio und für Dritte. Das Investitionsvolumen der Entwicklungsobjekte für das eigene Portfolio beläuft sich auf rund CHF 0,7 Mrd. Mobimo verfügt über ein solides Geschäftsmodell, verfolgt eine nachhaltige Strategie und bietet ihren Aktionären eine attraktive Rendite.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

1031975  28.04.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1031975&application_name=news&site_id=ariva
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
267,50 CHF
-0,19%
Mobimo Holding Chart