EQS-Adhoc: HSO Fund - Grossvermietungen in Pratteln; nächste Kapitalerhöhung geplant

Donnerstag, 23.09.2021 07:01 von DGAP - Aufrufe: 225

EQS Group-Ad-hoc: Helvetica Property / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien HSO Fund - Grossvermietungen in Pratteln; nächste Kapitalerhöhung geplant 23.09.2021 / 07:01 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Medienmitteilung, 23. September 2021

Zürich, 23. September 2021 - Die Fondsleitung Helvetica Property Investors AG hat für das Rüti Center in Pratteln mehrere langjährige Mietverträge abgeschlossen und plant eine Kapitalerhöhung für den Helvetica Swiss Opportunity Fund.

Der HSO Fund konnte in Pratteln dank aktivem Asset Management diverse Mietverträge mit Ankermietern für Verkaufsflächen von über 6'500 m2 abschliessen. Dabei wurden bestehende Mietverträge frühzeitig verlängert und neue Mietverträge abgeschlossen, wodurch sich der Vermietungsstand der Liegenschaften per 1. Oktober 2021 auf rund 97.0% erhöht hat (30.06.2021: 92.5%). Auf Gesamtfondsstufe hat sich der Vermietungsstand per 1. Oktober 2021 auf 98.0% gesteigert (30.06.2021: 96.0%).

Kapitalerhöhung zur Fortsetzung der Wachstumsstrategie Im Rahmen der Wachstumsstrategie für den HSO Fund plant die Fondsleitung Anfang Oktober eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht an die gemäss Fondsvertrag zugelassenen Anleger durchzuführen. Ziel der Kapitalerhöhung ist die Gewinnung zusätzlicher Mittel für den weiteren Ausbau des hochwertigen Bestandesportfolios. In der Pipeline befinden sich strategiekonforme und teils exklusive Liegenschaften.

Die genauen Konditionen der geplanten Kapitalerhöhung wie Volumen, Ausgabepreis und Bezugsverhältnis werden kurz vor dem Beginn der Zeichnungsfrist bekannt gegeben. Der HSO Fund richtet sich an qualifizierte Investoren und wird ausserbörslich durch die Bank J. Safra Sarasin AG gehandelt.

Medienkontakte

Mirjam Nägeli Media Relations T +41 43 444 77 92 mn@Helvetica.com 

Salman Baday Head Sales Schweiz +41 43 544 70 95 sb@Helvetica.com

Über die Helvetica Helvetica Property Investors AG ist eine führende Immobilien Fondsleitungs- und Asset Management Gesellschaft. Wir bieten unseren Kunden nachhaltigen Wert durch aktives, langfristiges Eigentum an sicheren und stabilen Immobilienanlagen. Mit einer voll integrierten Immobilienanlageplattform bieten wir sowohl standardisierte Anlageprodukte als auch kundenspezifische Anlageprogramme an. Wir sind stolz auf unseren langjährigen Ruf für ausgezeichneten Kundenservice und unser Engagement für verantwortungsbewusstes Handeln. Unsere Firma ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt und reguliert.

Über Helvetica Swiss Opportunity Fund Der HSO Fund ist ein Schweizer Immobilienfonds, der nur qualifizierten Anlegern offensteht. Der HSO Fund investiert in kommerzielle Spezialimmobilien in den Schweizer Wirtschaftszentren. Im Fokus stehen vollvermietete Objekte mit langjährigen Mietverträgen und wenigen Mietern, die stabile Erträge generieren. Das Anlageziel besteht hauptsächlich in der langfristigen Substanzerhaltung und in der Ausschüttung angemessener Erträge. Die Fondsanteile sind ausserbörslich handelbar. Der HSO Fund ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht, FINMA, bewilligt.

Ticker Symbol HSO; Valor 43 472 505; ISIN CH0434725054


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Helvetica Property
Brandschenkestrasse 47
8002 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 43 544 7080
E-Mail: office@helvetica.com
Internet: www.Helvetica.com
ISIN: CH0434725054
Valorennummer: 43472505
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1235431
 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1235431  23.09.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1235431&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.