EQS-Adhoc: Achiko geht Partnerschaft für Covid-19-Testforschung mit der Udayana-Universität in Bali, Indonesien, ein

Freitag, 04.12.2020 06:15 von DGAP - Aufrufe: 1376

EQS Group-Ad-hoc: Achiko AG / Schlagwort(e): Studie Achiko geht Partnerschaft für Covid-19-Testforschung mit der Udayana-Universität in Bali, Indonesien, ein 04.12.2020 / 06:12 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Achiko geht Partnerschaft für Covid-19-Testforschung mit der Udayana-Universität in Bali, Indonesien, ein

- Achiko hat ein Forschungsabkommen mit dem Forschungsinstitut der Udayana-Universität unterzeichnet, um die Umsetzbarkeit eines Massentestansatzes mit Teman Sehat und Gumnuts zu untersuchen, sobald diese verfügbar sind.

- Die Studie fokussiert sich auf einen Systemansatz für Massentests und den Konsequenzen für das Gesundheitssystem sowie das Vertrauen von Konsumenten und Unternehmen.

- Die Partner arbeiten gemeinsam darauf hin, Testinfrastruktur, Teman Sehat und weitere Systeme auf drei Inseln nahe Bali zur Verfügung zu stellen: Nusa Penida, Nusa Lembongan und Nusa Ceningan.

- Ein erfolgreicher Abschluss hätte Einfluss auf die Lancierung in weiteren Teilen von Indonesien und in anderen Ländern.

Zürich, 4. Dezember 2020 - Achiko AG (SWX: ACHI, ISIN CH0522213468) («Achiko») und das Forschungsinstitut der Udayana-Universität («Udayana») haben am Mittwoch ein Forschungsabkommen unterzeichnet. Die Partner planen, eine Studie zum besseren Verständnis der Akzeptanz von Massentests in der breiten Bevölkerung, der Umsetzbarkeit und des Effekts auf das Gesundheitssystem sowie das Vertrauen darin von Konsumenten und Unternehmen durchzuführen. Zu diesem Zweck werden ab Ende Januar 2021 diagnostische Covid-19-Tests auf drei Inseln in der Provinz Bali, Indonesien (Nusa Penida, Nusa Lembongan und Nusa Cenigan), zur Verfügung gestellt.

Die Studie wird Teman Sehat miteinschliessen, Achikos Test-Pass und Ökosystemplattform, und Gumnuts, Achikos kostengünstige speichelbasierte Testlösung, sobald diese verfügbar ist.

Udayana ist eine führende Universität in der Provinz Bali. Ihr Forschungsinstitut wird nicht nur die Akzeptanz und Umsetzbarkeit von Massentests untersuchen, sondern auch die Implikationen für die benötigten Ressourcen für eine Adaption und Integration von Teman Sehat in bestehende Prozesse. Begleitend dazu wird eine Studie den Effekt beobachten, den die Massentests auf Inzidenzraten und die Anzahl erfolgreich identifizierter enger Kontakte, Cluster und angeordneter Isolationen haben.

Achiko und Udayana werden zusammenarbeiten, um der Bevölkerung und den Besuchern der drei Inseln Nusa Penida, Nusa Lembongan und Nusa Ceningan (ungefähr 75'000 Menschen) Covid-19-Tests zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck wird Gumnuts, Achikos diagnostisches Testkit für Covid-19, mit Teman Sehat verflochten, dem Gesundheitsökosystem von Achiko, und auf Nusa Penida, Nusa Lembongan und Nusa Ceningan verfügbar machen.

Die Bevölkerung und die Besucher der drei Inseln können mit Teman Sehat ihre Covid-19-Tests selbständig buchen, bezahlen und verwalten - die Privatsphäre ist dabei jederzeit gewährleistet. Das Testresultat wird in der Teman Sehat-App angezeigt, welche gleichzeitig als digitaler Pass dient. Besucher müssen einen negativen Test vorweisen können, bevor sie eine Flugreise nach Indonesien (inklusive der drei Inseln) antreten können. Auf den Inseln wird Teman Sehat mittels eines Ampelsystems den Zugang zu verschiedenen Orten regeln.

Die Forschungsergebnisse werden innerhalb von drei Monaten nach dem Launch der Studie erwartet und dienen als Referenzpunkt für Regierungen und Stakeholder bei der Evaluation von grenzüberschreitendem Testen in Indonesien und darüber hinaus. Die digitale Pass-Lösung Teman Sehat unterstützt eine breite Auswahl von Testlösungen, inklusive Gumnuts, und kann gleichzeitig in andere digitale Pässe integriert werden, wie etwa dem IATA Travel Pass und dem CommonPass des World Economic Forum (WEF).

«Trotz der vielversprechenden Entwicklungen bei Impfstoffen sind wir überzeugt, dass Impfungen und Tests Hand in Hand gehen. Massentests und Impfpässe geben den Menschen die Instrumente an die Hand, mit denen sie zeigen können, dass ihr Testresultat negativ ist, womit sie sich innerhalb einer gesicherten Umgebung frei bewegen können», sagt Steven Goh, CEO von Achiko. «Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Udayana in Bali, einem Ort, den wir alle lieben. Die Studie wird einen Proof-of-Concept erstellen, den wir hoffentlich auf die weiteren Teile Indonesiens und auf viele andere Länder ausweiten können, die von der Pandemie betroffen sind.»

Der Vorsitzende des Gesundheitsforschungszentrums der Udayana-Universität, Dr. I Md Ady Wirawan, MPH, PhD, ergänzt: «Wir freuen uns auf die Durchführung dieser Forschungsstudie mit dem Achiko-Team, die es uns ermöglicht, mehr darüber zu erfahren, wie diagnostische Massentests die lokale Regierung und Stakeholder bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie unterstützen können.»

Über Achiko AG Wir kreieren Lösungen mit einem grossartigen Nutzererlebnis für die Transformation der Healthcare-Industrie.

Unser zum Patent angemeldetes diagnostisches Testkit für Covid-19 (Gumnuts) liefert Nutzern einfach und effektiv zuverlässige Resultate. Das Testkit wird ergänzt durch unsere mobile Check-In-App (Teman Sehat), die den Nutzern ermöglicht, Zeit und Ort ihrer Tests selbst zu planen, ihre Privatsphäre zu schützen, Erfahrungen auszutauschen und eine Gemeinschaft zu finden.

Unser Hauptsitz befindet sich in Zürich und wir verfügen über Büros in Hong Kong, Jakarta, Singapur und Seoul. http://www.achiko.com

Pressekontakte ACHIKO AG Investor Relations E: ir@achiko.com

Schweiz Marcus Balogh Farner Consulting Ltd. E: achiko@farner.ch T: +41 44 266 67 67 Deutschland und Österreich Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop edicto GmbH E: achiko@edicto.de T: +49 69 90 55 05-51

Disclaimer This communication expressly or implicitly contains certain forward-looking statements concerning Achiko AG and its business. Such statements involve certain known and unknown risks, uncertainties and other factors, which could cause the actual results, financial condition, performance or achievements of Achiko AG to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Achiko AG is providing this communication as of this date and does not undertake to update any forward-looking statements contained herein as a result of new information, future events or otherwise.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Achiko AG
Tessinerplatz 7
8002 Zurich
Schweiz
E-Mail: ir@achiko.com
Internet: https://www.achiko.com/
ISIN: CH0522213468
Valorennummer: 48788430
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1152795
 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1152795  04.12.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1152795&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
0,352 CHF
+3,53%
ACHIKO N1 Chart