ENI-Aktie gewinnt 1,37 Prozent

Mittwoch, 16.09.2020 13:10 von ARIVA.DE - Aufrufe: 31

Offshore-Plattform (Symbolbild).
Offshore-Plattform (Symbolbild). © curraheeshutter / iStock / Getty Images Plus / Getty Images
Am Aktienmarkt notiert das Wertpapier von ENI (ENI-Aktie) zur Stunde etwas fester. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 7,63 Euro.

Im Wertpapierhandel hat sich heute das Wertpapier von ENI zwischenzeitlich um 1,37 Prozent verteuert. Der Kurs der Aktie legte um 10 Cent zu. Für das Wertpapier liegt der Preis gegenwärtig bei 7,63 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die ENI-Aktie gut da. Der Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt aktuell um 0,09 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 3.335 Punkte. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist die Aktie von ENI derzeit noch weit entfernt. Am 4. Juli 2014 ging das Papier zu einem Preis von 20,43 Euro aus dem Handel – das sind 167 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen ENI

Eni (Ente Nazionale Idrocarburi) ist ein führender Öl- und Erdgasproduzent mit eigenen Förderplattformen und Raffinerien in Europa, Afrika, Australien, Südamerika sowie im mittleren Osten. Insgesamt ist Eni weltweit in 85 Ländern aktiv. Das Unternehmen kauft unter anderem bei externen Produzenten Rohöl und Erdgas ein, welche zu Benzin und anderen Petrochemiekalien weiterverarbeitet und schließlich bei der Energiegewinnung verwendet werden. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete ENI unter dem Strich einen Gewinn von 148 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 69,9 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 28. Oktober 2020. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen aus aller Welt. Welche Wertpapiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

So sehen Analysten die ENI-Aktie

Der Anteilsschein von ENI wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Eni von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel von 9,50 auf 9,20 Euro gesenkt. Analyst Thomas Adolff begründete das neue Ziel in einer am Montag vorliegenden Studie mit gesenkten Margenschätzungen für das Raffineriegeschäft des Ölkonzerns. Die Italiener seien zwar weniger abhängig von diesem Bereich als andere Branchenunternehmen. Doch die Aktie sei vergleichsweise hoch bewertet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur ENI Aktie

  
7
166 Beiträge
vinternet: . .
24.03.20
Coronavirus-​Ticker: Erste Tankstellen in Italien schließen | VerkehrsRundschau.deDerzeit gibt es ständig neue Schlagzeilen über die Auswirkungen des Coronavirus auf die Weltwirtschaft und somit auch den ...
2
14 Beiträge
OGfox: Ausbau der Tätigkeiten in Indien
03.12.18
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/segment-​ausgebaut-unilever-zahlt-fuer-teile-des-gsk-nahrungsmittelgeschaefts-3-3-milliarden-​euro-6895821 -------------------- Neues Depotupdate ist online. (Stand 1.12.2018)


Kurse

  
6,694
-0,28%
ENI Realtime-Chart
3.137,06
-0,71%
Euro Stoxx 50 Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Euro Stoxx 50
Ask: 1,73
Hebel: 18,09
mit starkem Hebel
Ask: 5,16
Hebel: 6,07
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT3U5X,TT00DQ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.