Engie-Aktie mit Kursverlusten

Mittwoch, 01.07.2020 10:11 von ARIVA.DE - Aufrufe: 38

Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild).
Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild). pixabay.com
An der Börse notiert die Engie-Aktie (Engie-Aktie) gegenwärtig etwas leichter. Das Wertpapier kostete zuletzt 10,97 Euro.

Ein Abschlag von 2,05 Prozent steht gegenwärtig für die Engie-Aktie zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 23 Cent. Die Aktie notierte zuletzt bei 10,97 Euro. Zieht man den Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Engie hinten. Der Eurostoxx 50 kommt mit einem Punktestand von 3.241 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,21 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Setzt sich der Abwärtstrend weiter fort, dann könnte der Anteilsschein von Engie bald sogar auf ein neues Allzeittief abrutschen. Noch liegt das Wertpapier aus jetziger Sicht darüber, und zwar um 2,49 Euro. Damit bleibt zur Stunde ein Puffer von 22,68 Prozent zum Allzeittief vom 1. April 2020.

Das Unternehmen Engie

ENGIE (vormals GDF Suez S.A.) ist eine internationale Unternehmensgruppe, die im Bereich Energieversorgung mit Strom und Erdgas international tätig ist. Als einer der größten Energieversorger weltweit ist sie in der Erschließung und Produktion von Erdgas, der Erzeugung von Strom, der Energiebeschaffung und dem Energiehandel wie auch im Infrastrukturmanagement engagiert. Dazu kommen Umweltprojekte und-angebote wie Wasserversorgung und Abfallwirtschaft. Bei einem Umsatz von 60,1 Mrd. Euro erwirtschaftete Engie zuletzt einen Jahresüberschuss von 984 Mio. Euro. Am 30. Juli 2020 lässt sich Engie erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen rund um den Globus. Nach welchen Wertpapieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

So sehen Analysten die Engie-Aktie

Die Aktie von Engie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Engie-Aktie, Stand 01.07.2020
Jahreschart der Engie-Aktie, Stand 01.07.2020
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Engie nach einem Interview von Bloomberg mit Chairman Jean-Pierre Clamadieu auf "Buy" mit einem Kursziel von 13,10 Euro belassen. Die Servicetätigkeiten des Energieversorgers seien zu 90 Prozent wieder zurück auf Vorkrisen-Niveau, schrieb Analyst Ajay Patel in einer am Montag vorliegenden Studie. Diese Aussage dürfte positiv ankommen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
10,945
+0,18%
Engie Realtime-Chart
3.296,22
+1,07%
Euro Stoxx 50 Chart