Endor AG: FANATEC ist offizieller Partner von WRC eSports

Mittwoch, 22.04.2020 12:50 von DGAP - Aufrufe: 263

DGAP-News: Endor AG / Schlagwort(e): Kooperation Endor AG: FANATEC ist offizieller Partner von WRC eSports 22.04.2020 / 12:45 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


FANATEC ist offizieller Partner von WRC eSports

Landshut, 22. April 2020

Der Endor AG ist mit ihrer Marke FANATEC ein weiterer wichtiger Schritt im boomenden Bereich eSports gelungen. FANATEC ist offizieller Partner der WRC eSports Aktivitäten. WRC ist die vom internationalen Automobildachverband FIA veranstaltete Rallye-Weltmeisterschaft. Sie hat große Tradition und ist weltbekannt. Nach den Lizenzverträgen mit der Formel 1 sowie der Nascar ist Endor mit der langjährig ausgelegten WRC-Partnerschaft nun auch im Rallye-SimRacing prominent vertreten.

"Rallye-Fahren ist eine der intensivsten und schwierigsten Motorsportarten. In enger Zusammenarbeit mit WRC entwickelt FANATEC Produkte, die perfekt für die realitätsnahe Simulation dieses aufregenden Sports geeignet sind", sagt Thomas Jackermeier, Vorstandsvorsitzender der Endor AG. Im Laufe des Jahres wird FANATEC einen kompletten WRC-Kit, bestehend aus Lenkrad, Schalthebel, Handbremse sowie Pedalen auf den Markt bringen.

Oliver Ciesla, Managing Director der WRC Promoter GmbH, ist von der Zusammenarbeit ebenfalls begeistert: "Wir freuen uns, FANATEC im Portfolio der Premium Partner der WRC Championships begrüßen zu dürfen. Es ist großartig zu sehen, mit welcher Leidenschaft und Engagement FANATEC maßgeschneiderte Produkte für WRC-SimRacer entwickelt." Zudem ist Ciesla zuversichtlich, "dass FANATEC mit seiner unheimlich großen Unterstützung des virtuellen Rallyesports dem ohnehin steigenden Interesse am eSport Motorsport zusätzlichen Schub verleihen wird."  

Über die Endor AG www.endor.ag Die Endor AG entwickelt und vermarktet hochwertige Eingabegeräte wie High-End-Lenkräder und Pedale für Rennsimulationen auf Spielkonsolen und PCs sowie Fahrschulsimulatoren. Als "Brainfactory" liegt der Fokus des Unternehmens im Kreativbereich. Produktentwicklung und Prototypenbau führt Endor in eigener Regie und gemeinsam mit spezialisierten Technologiepartnern vorwiegend in Deutschland durch ("Germaneering"). Produziert werden die Produkte hauptsächlich in Asien.

Endor verkauft seine Produkte unter der Marke FANATEC über e-Commerce in erster Linie an Endkunden in Europa, USA, Kanada, Australien und Japan. Weiterhin verkauft Endor in Kooperation mit dem Vogel Verlag Fahrschulsimulatoren. Die Endor AG, mit Sitz in Landshut, wurde 1997 gegründet und beschäftigt derzeit 79 Mitarbeiter. Im Konzern sind weltweit, inklusive freier Mitarbeiter, 118 Personen für Endor tätig. 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Konzernumsatz von 39 Millionen Euro.  

Über die WRC Promoter GmbH

Die WRC Promoter GmbH ist verantwortlich für alle kommerziellen Aspekte der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft, einschließlich der TV-Produktion und der Vermarktung globaler Medien- und Sponsorenrechte. WRC Promoter ist auch dafür verantwortlich, das Teilnehmerfeld zu vergrößern und die Veranstaltungsorte vorzuschlagen, die den FIA WRC-Kalender bilden.

Die Rallye-Weltmeisterschaft ist die Premium-Rallye-Serie der FIA. Die WRC präsentiert authentischen Motorsport, Hochleistungsautos und die weltbesten Fahrer, die in einer spektakulären Umgebung gegeneinander antreten, die vom Eis und Schnee Skandinaviens bis zur glühenden Hitze Mexikos reicht. Die WRC wurde 1973 in ihrer derzeitigen Form gegründet. Die Teilnehmer kämpfen bei 13 Rallyes in 15 Ländern und sechs Kontinenten um die Weltmeistertitel der Fahrer und Hersteller. Weitere Informationen zur Meisterschaft finden Sie unter www.wrc.com

Kontakt: Endor AG, Investor Relations, Tel.: +49(0)871-9221 222, E-Mail: ir@endor.ag


22.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Endor AG
E.ON-Allee 3
84036 Landshut
Deutschland
Telefon: +49-(0)871-9221-122
Fax: +49-(0)871-9221-221
E-Mail: ir@endor.ag
Internet: www.endor.ag
ISIN: DE0005491666
WKN: 549166
Börsen: Freiverkehr in Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 1027479
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1027479  22.04.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1027479&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
131,00
-0,76%
Endor Chart