Endet die Rallye sobald die ersten Unternehmens-Quartalsberichte scheitern, Jochen Stanzl?

Montag, 13.07.2020 12:16 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 445

Es ist wieder Berichtssaison und es werden enorme Gewinneinbrüche erwartet. Die Börsen aber steigen...

Loading video ...


Vor allem die US-Techwerte: Netflixk kommt am Do mit Zahlen - schon jetzt auf Allzeithoch. Niedrige Erwartungen zur Berichtssaison, die dann übertrumpft werden? Tech-Rallye: Endet sie, sobald der erste enttäuscht? DAX: Richtung 13.000? Corona kurzfristig ignoriert? Fragen von Antje Erhard an Jochen Stanzl, CMC Markets

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
12.853,11
-0,96%
DAX Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 6,63
Hebel: 19,98
mit starkem Hebel
Ask: 16,29
Hebel: 7,74
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA00HK,MC4ZC8,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.