Top-Thema

12.12.18
ROUNDUP 3/Misstrauensabstimmung: Theresa May gesteht Teil-​Niederlage ein

Electronic Arts-Aktie legt um 1,91 Prozent zu

Freitag, 12.10.2018 18:03 von ARIVA.DE

Ein PlayStation 4-Controller von Sony.
Ein PlayStation 4-Controller von Sony. pixabay.com
Im US-amerikanischen Wertpapierhandel notiert das Wertpapier von Electronic Arts (Electronic Arts-Aktie) zur Stunde fester. Das Papier kostete zuletzt 105,58 US-Dollar.

Heute hat sich an der US-amerikanischen Börse die Aktie von Electronic Arts zwischenzeitlich um 1,91 Prozent verteuert. Der Kurs des Wertpapiers legte um 1,98 US-Dollar zu. Am Aktienmarkt zahlen Käufer derzeit 105,58 US-Dollar für das Wertpapier. Das Wertpapier von Electronic Arts hat sich damit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am NASDAQ 100 (NASDAQ 100). Dieser notiert bei 7.079 Punkten. Der NASDAQ 100 liegt aktuell damit um 1,66 Prozent im Plus. Legt die Electronic Arts-Aktie aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 43,26 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für die Aktie erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Anteilsscheins datiert vom 13. Juli 2018. Damaliger Kurs: 151,26 US-Dollar.

Das Unternehmen Electronic Arts

Electronic Arts (EA) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungssoftware. Der Konzern entwickelt und vermarktet interaktive Programme für PCs und moderne Unterhaltungssysteme wie die Sony Playstation, Playstation Portable, die Xbox Videospielkonsole sowie die Nintendo Wii oder mobile Geräte und gehört damit zu den führenden Anbietern seiner Branche. Die Anwendungen werden in eigenen Entwicklungsstudios rund um den Globus - in den USA, Kanada, Großbritannien, Japan und auch in Deutschland - entworfen und realisiert. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Electronic Arts unter dem Strich einen Gewinn von 1,04 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 5,15 Mrd. US-Dollar.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Die folgende Übersicht zeigt, für welche Wertpapiere sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.