Electronic Arts-Aktie heute am Aktienmarkt kaum gefragt: Kurs fällt

Freitag, 14.06.2019 17:53 von ARIVA.DE - Aufrufe: 91

Ein PlayStation 4-Controller von Sony.
Ein PlayStation 4-Controller von Sony. pixabay.com
Im US-amerikanischen Wertpapierhandel liegt das Wertpapier von Electronic Arts (Electronic Arts-Aktie) zur Stunde im Minus. Die Aktie kostete zuletzt 91,47 US-Dollar.

Für Inhaber von Electronic Arts ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist aktuell einen Kursrückgang von 2,24 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Wertpapier 2,10 US-Dollar. Zuletzt notierte die Aktie bei 91,47 US-Dollar. Zieht man den NASDAQ 100 (NASDAQ 100) als Benchmark hinzu, dann liegt die Electronic Arts-Aktie hinten. Der NASDAQ 100 kommt mit einem Punktestand von 7.480 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,41 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Der Anteilsschein von Electronic Arts hatte am 13. Juli 2018 mit einem Kurs von 151,26 US-Dollar die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 26. Dezember 2018. Seinerzeit war das Papier lediglich 73,91 US-Dollar wert. Der heutige Kurs von Electronic Arts ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Anteilsscheins. Genau 80,70 US-Dollar weniger wert war das Wertpapier am 31. Juli 2012.

Das Unternehmen Electronic Arts

Electronic Arts (EA) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungssoftware. Der Konzern entwickelt und vermarktet interaktive Programme für PCs und moderne Unterhaltungssysteme wie die Sony Playstation, Playstation Portable, die Xbox Videospielkonsole sowie die Nintendo Wii oder mobile Geräte und gehört damit zu den führenden Anbietern seiner Branche. Die Anwendungen werden in eigenen Entwicklungsstudios rund um den Globus - in den USA, Kanada, Großbritannien, Japan und auch in Deutschland - entworfen und realisiert. Zuletzt hat Electronic Arts einen Jahresüberschuss von 1,02 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,95 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Am 30. Juli 2019 lässt sich Electronic Arts erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

Jahreschart der Electronic Arts-Aktie, Stand 14.06.2019
Jahreschart der Electronic Arts-Aktie, Stand 14.06.2019
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Welche Aktien von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Electronic Arts Aktie

  
2
142 Beiträge
ottimannen: Lootboxen sind Glücksspiel?
12.08.19
Habe mich mal intensiv damit beschäftigt, was ein Verbot von Lootboxen für Auswirkungen auf EA hätte. Chance in der Gamingbranche - Sind Lootboxen Glücksspiel? https://www.junger-​anleger.de/blog/gamingbranche-​sind-lootboxen-gluecksspiel
 
7 Beiträge
storm 300018: Electronic Arts
21.03.10
Laut dem Aktionär hält Electronic Arts 13% der Aktien von The9 (A0DNY7) laut Medien sind es aber 15% . Wann kommt es zur Übernahme...?? Weiß jemand mehr....??


Kurse

  
101,835 $
0,00%
Electronic Arts Chart
8.354,29 $
-0,10%
Nasdaq 100 Chart
# Werbeplatz Site-Teaser-Box, wo-Kampagne