Ein bisschen Goldman Sachs? - Die "neue" Deutsche Bank

Donnerstag, 15.01.2015 19:41 von Börse Online - Aufrufe: 751

Manchmal ist entscheidend, was nicht gesagt wird. Anfang Januar im Düsseldorfer Museum Kunstpalast: Jürgen Fitschen, Co-Chef der Deutschen Bank hält Hof. Vor 450 hochkarätigen Gäste doziert er über Lage und Chancen der Finanzbranche. Und setzt fast beiläufig ein Fragezeichen dahinter, ob für Deutschlands...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
9,135 $
-0,92%
Deutsche Bank Chart
Deutsche Postbank Chart
203,505 $
-0,36%
Goldman Sachs Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Deutsche Bank
Ask: 0,40
Hebel: 18,84
mit starkem Hebel
Ask: 1,47
Hebel: 5,24
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VP6XA0,VP6DFQ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.