Anzeige

  

Edelmetalle - Wochenrückblick vom 24.07.2021

Samstag, 24.07.2021 15:56 von NTG24 - Aufrufe: 844

Die Edelmetalle entwickelten sich insgesamt in der abgelaufenen Handelswoche leichter, wobei eine höhere Risikofreundlichkeit auf ihre Safe-Haven-Funktion drückte. Fallende Zinsen halfen dabei auch nicht, und ein weiter starker US-Dollar kam hinzu. …

Die Edelmetalle entwickelten sich insgesamt in der abgelaufenen Handelswoche leichter, wobei eine höhere Risikofreundlichkeit auf ihre Safe-Haven-Funktion drückte. Fallende Zinsen halfen dabei auch nicht, und ein weiter starker US-Dollar kam hinzu. Platin gab im Berichtszeitraum am stärksten nach, während Palladium nach seinen starken Vorwochen-Verlusten die Handelswoche im Plus beendete.

 

Gold mit leichtem Minus

 

Die Berichtswoche sah an den meisten Teilmärkten eine hohe Volatilität, wobei die Aktien und der US-Dollar gegen den Euro ...

Weiterlesen auf www.ntg24.de
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.

Kurse

  
-  
0,00%
Gold fix PM Chart
1.754,27 $
+0,04%
Goldpreis Realtime-Chart
2.013,69 $
-1,00%
Palladium Realtime-Chart
-  
0,00%
Palladium Chart
939,8281 $
+0,45%
Platin Realtime-Chart
-  
0,00%
Platin NYMEX Chart
22,3965 $
-2,25%
Silber Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Palladium
Ask: 2,60
Hebel: 7,26
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VX073E,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.