DZ Bank senkt 1&1 Drillisch auf 'Halten' - Fairer Wert 30 Euro

Donnerstag, 16.05.2019 14:48 von dpa-AFX - Aufrufe: 318

Ein Geschäftsmann beim Betrachten von Charts (Symbolbild).
Ein Geschäftsmann beim Betrachten von Charts (Symbolbild).
© NicoElNino / iStock / Getty Images Plus / Getty I.

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat 1&1 Drillisch (Drillisch Aktie) von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 40 auf 30 Euro gesenkt. Das erste Quartal des Mobilfunkanbieters habe die Erwartungen beim Umsatz und der Kundenentwicklung verfehlt, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Zwei offene Fragen dürften vorerst unbeantwortet bleiben: Er verwies dabei auf die juristische Auseinandersetzung mit Telefonica (Telefonica Aktie) Deutschland über die Anpassung der Netzzugangspreise sowie einen noch nicht existierenden Businessplans beim Aufbau eines eigenen Netzes./tih/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2019 / 14:07 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2019 / 14:28 / MESZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
23,00
0,00%
1&1 Drillisch Realtime-Chart