Top-Thema

09:59 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger warten auf Geschäftszahlen

Dürr senkt Dividende nach Gewinnrückgang

Donnerstag, 21.03.2019 16:29 von dpa-AFX

Schleifen einer Spline-Welle im Maschinenbau (Symbolbild).
Schleifen einer Spline-Welle im Maschinenbau (Symbolbild).
© GeorgiNutsov / iStock / Getty Images Plus / Getty . www.gettyimages.de

BIETIGHEIM-BISSINGEN (dpa-AFX) - Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr (Dürr Aktie) kürzt nach einem schwierigen Jahr die Dividende. Die Aktionäre sollen mit einem Euro je Aktie diesmal 10 Cent weniger erhalten als ein Jahr zuvor, wie das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Bietigheim-Bissingen mitteilte.

Grund sei der Gewinnrückgang im vergangenen Jahr. Weil der Konzern derzeit umbaut, schlugen 2018 Sonderkosten zu Buche, der Gewinn ging um gut 18 Prozent auf 163,5 Millionen Euro zurück.

Analysten hatten mit einer Ausschüttung in dieser Höhe gerechnet. So zeigte der Aktienkurs sich am Donnerstag nach Verkündung der Nachricht auch wenig bewegt.

Mit einer Ausschüttungsquote gemessen am Konzerngewinn von 42 Prozent liegt Dürr leicht über dem üblichen Korridor von 30 bis 40 Prozent. Im vergangenen Juni hatte Dürr einen Aktiensplit vorgenommen, für jede Aktie bekamen Anteilseigner eine zusätzliche neue Aktie./men/fba