Drei Technologieaktien sind recht günstig: Infineon, Baidu, Adcore

Samstag, 15.06.2024 14:00 von Small- & Micro Cap Investment - Aufrufe: 463

Technologieaktien haben in den vergangenen Quartalen eine bemerkenswerte Performance abgeliefert. Der Technologieindex Nasdaq 100 ist seit Anfang 2023 um 60 Prozent gestiegen. Das hat auch die Bewertungen in die Höhe getrieben. Skeptiker warnen daher, dass einige Titel bewertungstechnisch bereits ein gefährliches Niveau erreicht haben. Auf der anderen Seite gibt es im Technologiesektor aber auch Aktien, die nach wie vor günstig erscheinen und denen Analysten hohes Nachholpotenzial bescheinigen. Hierzu zählt beispielsweise der deutsche Halbleiterkonzern Infineon oder die chinesische Suchmaschine Baidu. Interessante Chancen könnten sich auch bei Adcore ergeben, einem wachstumsstarken Unternehmen aus dem Bereich eCommerce.

Infineon: Morningstar sieht Kursvervierfachungspotenzial

In einer Studie vom 23. April 2024 hat die Ratinggesellschaft Morningstar den Halbleitersektor nach unterbewerteten Aktien gescannt. Als einer der Top-Werte rausgekommen ist Infineon (ISIN: DE0006231004). „Wir sind besonders optimistisch was die Chancen des Unternehmens im Bereich der Automobil-Halbleiterchips angeht, die über 40 Prozent des Umsatzes ausmachen“, schreibt Brian Colello, Stratege für Technologieaktien bei Morningstar. Infineon sei der weltweit führende Anbieter von Leistungshalbleitern. Angesichts der Elektrifizierung des Automobils und der zunehmenden Verbreitung von Elektrofahrzeugen, so Colello weiter, dürfte das Unternehmen gut positioniert sein, um die Entwicklung des Antriebsstrangs im nächsten Jahrzehnt zu unterstützen, einschließlich der Einführung von Halbleitern auf Siliziumkarbidbasis. Den fairen Wert der Aktie taxiert Morningstar auf 117 Euro. Das ist fast das Vierfache des aktuellen Kurses. Quelle: Morningstar.de; “4 unterbewertete Halbleiteraktien” vom 23.04.2024

Baidu: Günstige Einstiegschance bei Chinas Tech-Giganten?

Für das Wirtschafts- und Finanzmagazin Forbes bietet die Aktie des chinesischen Internet-Riesen Baidu (ISIN: US0567521085) aktuell eine günstige Einstiegsgelegenheit, auch weil nicht viele Unternehmen aus diesem Sektor als unterbewertet bezeichnet werden können. In dem Bericht wird darauf verwiesen, dass zum Beispiel der US-Rivale Alphabet mit viel höheren Multiplikatoren gehandelt werde. Und weiter heißt es, dass die jüngste Umsatzentwicklung von Baidu zwar nicht sehr beeindruckend gewesen sei, es aber dennoch zwei Gründe gäbe, warum Anleger die Aktie wieder ins Auge fassen könnten. Erstens habe das Unternehmen eine Reihe von Gewinnüberraschungen im zweistelligen Bereich erzielt. Und zweitens investiere Baidu stark in KI (Künstlicher Intelligenz) und autonomes Fahren, also in Technologien, die Investoren lieben würden. Quelle: forbes.co; “6 Most Undervalued Stocks To Buy In May 2024” vom 23.04.2024.

Adcore: Starke Finanzen für weiteres Wachstum

Adcore ist ein führender Anbieter von KI-gestützten und Cloud-basierten Apps und Services zur Optimierung des digitalen Werbemanagements. Das vergangene Jahr verlief ausgesprochen erfolgreich und alle zu Beginn des Jahres 2023 gesteckten Ziele wurden erreicht. Der Umsatz legte um 17 Prozent zu. Die Bruttomarge lag auf Jahresbasis bei 41 Prozent und damit im Rahmen der ehrgeizigen Zielvorgaben. Hervorzuheben ist, dass das Unternehmen praktisch schuldenfrei ist. Zudem verfügt Adcore über solide Liquiditätsreserven. Der Cash-Bestand belief sich Ende Dezember 2023 auf 8,0 Millionen CAD. „Da wir so gut wie keine Schulden haben und über eine sehr gesunde Cash-Position verfügen, können wir flexibel mit Barmitteln umgehen. Wir werden diese weiterhin klug einsetzen, um einen langfristigen Shareholder Value zu schaffen, indem wir einen Teil der überschüssigen Barmittel mit Blick auf den derzeit unterbewerteten Aktienkurs für den Rückkauf von Aktien verwenden,“ sagt Omri Brill, CEO von Adcore. Zudem, so Brill, bilde die finanzielle Stabilität, gepaart mit Adcores geografischen Markterweiterungen, eine solide Grundlage für nachhaltiges Wachstum. „Die in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 aufgebaute Dynamik ist ein starkes Signal für das, was noch kommen wird.“ Adcore ist an der Toronto Stock Exchange (TSX.ADCO) notiert. Die Aktie wird auch in Deutschland unter der ISIN CA00654B1040 gehandelt.“

Fidelity Funds – Global Technology Fund

Der Global Technology Fund (ISIN: LU0099574567) von Fidelity zielt auf langfristiges Kapitalwachstum und investiert durch einen fundamental orientierten Ansatz weltweit in Aktien von Unternehmen, die in besonderer Weise von neuen technologischen Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen profitieren. Um in den Fidelity Global Technology Fund aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen nicht nur innovativ sein und wachsen, sondern auch zu einem vernünftigen Rendite-/ Risikoverhältnis erwerbbar sein. Der Fondsmanager wählt neben langfristigen Gewinnern auch solche Unternehmen aus, deren Wert unterschätzt wird. Zu den größten Komponenten im Fonds gehören derzeit Microsoft, Taiwan Semiconductor und Alphabet.

———-

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: „Nebenwerte“ oder “Adcore”. Einfach per E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

Adcore
Land: Kanada / Israel
ISIN: CA00654B1040
https://www.adcore.com/

Disclaimer/Risikohinweis Adcore

Interessenkonflikte: Mit Adcore existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Adcore. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Adcore können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken können Sie auf der Webseite von Adcore einsehen: https://www.adcore.com/investors/

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung Adcore vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen der Geschäftsleitung wider und basieren auf Informationen, die der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

Dr. Reuter Investor Relations

Dr. Eva Reuter

Friedrich Ebert Anlage 35-37

60327 Frankfurt

+49 (0) 69 1532 5857

www.dr-reuter.eu

The post Drei Technologieaktien sind recht günstig: Infineon, Baidu, Adcore appeared first on Small- and MicroCap Equity.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Kurse

0,152
-3,18%
Adcore Inc Chart
99,07 $
-1,59%
Baidu Inc. ADR Chart
Fidelity Funds - Global Technology Fund A (EUR) Realtime-Chart
35,835
+1,88%
Infineon AG Realtime-Chart