Drägerwerk: Verbesserte Jahresprognose wird an der Börse gefeiert

Dienstag, 15.10.2019 14:56 von dpa-AFX - Aufrufe: 865

Diagnose mit einem CT-Scan (Symbolbild).
Diagnose mit einem CT-Scan (Symbolbild).
© Morsa Images / DigitalVision / Getty Images www.gettyimages.de

LÜBECK (dpa-AFX) - Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk wird nach besseren Geschäften in den ersten drei Quartalen optimistischer für das laufende Jahr. Der Umsatz dürfte währungsbereinigt nun um 4 bis 6 Prozent wachsen, teilte das im SDax gelistete Unternehmen überraschend am Dienstag in Lübeck mit. Bisher hatte das Management ein Plus am oberen Ende der Spanne von 1 bis 4 Prozent in Aussicht gestellt. Unterdessen sollen weiterhin 1 bis 3 Prozent des Umsatzes als operativer Gewinn (Ebit) beim Unternehmen hängenbleiben.

In seiner Prognose hat Dräger bereits Kosten von rund 10 Millionen Euro für Umstrukturierungen berücksichtigt. Im dritten Quartal fiel der Auftragseingang nach vorläufigen Zahlen um 5,8 Prozent höher aus als im dritten Quartal 2018. Der Umsatz stieg um 8,1 Prozent auf rund 663 Millionen Euro. Währungsbereinigt blieb ein Plus von 6,4 Prozent. Der operative Gewinn lag bei 9 Millionen Euro, nachdem Dräger ein Jahr zuvor 4,4 Millionen Euro Verlust geschrieben hatte.

An der Börse kamen die Nachrichten gut an. Die Drägerwerk-Aktie baute ihre Kursgewinne am Nachmittag auf 3,5 Prozent aus. Die endgültigen Quartalszahlen will das Unternehmen am 30. Oktober veröffentlichen./stw/nas


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
54,40
-0,64%
Drägerwerk Vz Chart