Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Zurückhaltung vor G20-Gipfel bleibt

Donnerstag, 27.06.2019 07:36 von dpa-AFX

Staatsoberhäupter beim G20-Gipfel in Hamburg im Jahr 2017.
Staatsoberhäupter beim G20-Gipfel in Hamburg im Jahr 2017.
© Thomas Lohnes / Freier Fotograf / Getty Images .

FRANKFURT (dpa-AFX)


AKTIEN


DEUTSCHLAND: - FESTER - Der Dax dürfte am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen starten: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,31 Prozent höher auf 12 283 Punkte. Nach dem Rückschlag von seinem Neunmonatshoch bei 12 438 Punkten aus der Vorwoche kam der Dax vor dem G20-Gipfel an diesem Wochenende zuletzt kaum mehr vom Fleck. Tags zuvor wurde ein Anstiegsversuch bei 12 315 Punkten wieder eingefangen. Auch die Wall Street wartet auf Rekordniveau zunächst auf den Ausgang des Treffens der Handelsstreit-Kontrahenten Donald Trump und Xi Jinping. Das Ergebnis dürfte die Richtung der nächsten größeren Bewegung an den Finanzmärkten vorgeben, erklärte Marktanalyst David Madden vom Broker CMC Markets UK. Auch die Devisenexperten der Commerzbank (Commerzbank Aktie) sprachen von "Abwarten und Tee trinken".

Dax: Zwischenbilanz zum Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2019 zeigten sich die meisten DAX®-Aktien in Gewinnerlaune. Welche Aktien und Themen für das zweite Halbjahr spannend werden erfahrt ihr hier!

USA: - KNAPP BEHAUPTET - Die Wall Street hat sich am Mittwoch überwiegend nicht vom Rückschlag am Vortag erholen können. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gab nach einem freundlichen Start seine Gewinne letztlich komplett ab und schloss 0,04 Prozent im Minus bei 26 536,82 Punkten. Für den marktbreiten S&P 500 ging es am Ende um 0,12 Prozent auf 2913,78 Punkte nach unten. Der am Dienstag gebeutelte Auswahlindex Nasdaq 100 behauptete dagegen einen Kursgewinn von 0,47 Prozent auf 7627,05 Punkte.

ASIEN: - FEST - Nach der jüngst trägeren Entwicklung hat sich am Donnerstag an den Börsen Asiens die Hoffnung auf eine Annäherung zwischen den USA und China beim anstehenden G20-Gipfel breit gemacht. Der CSI 300 in Festlandchina und der Hang Seng in Hongkong stiegen zuletzt um mehr als 1 Prozent. In Tokio gewann der japanische Leitindex Nikkei 225 0,81 Prozent hinzu.

DAX 12 245,32 +0,14%

XDAX 12 246,94 +0,47%

EuroSTOXX 50 3442,95 -0,04%

Stoxx50 3160,78 -0,40%

DJIA 26 536,82 -0,04%

S&P 500 2913,78 -0,12%

NASDAQ 100 7627,05 +0,47%

°


ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL


RENTEN:

Bund-Future 172,32 unverändert

°

DEVISEN:

Euro/USD 1,13534 -0,14%

USD/Yen 108,0565 +0,25%

Euro/Yen 122,688 +0,11%

°

ROHÖL:

Brent 66,22 -0,27 USD

WTI 59,09 -0,29 USD

°

/mis

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.