dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Gewinne erwartet

Donnerstag, 12.09.2019 07:31 von dpa-AFX - Aufrufe: 535

Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild).
Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild).
pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX)


AKTIEN


DEUTSCHLAND: - WEITERE GEWINNE ERWARTET - Vor den wegweisenden Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) bleiben die Anleger mutig: Der Broker IG taxiert den Dax rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start gut ein halbes Prozent höher auf 12 426 Punkte. Die Erwartungen an die EZB sind hoch, wie auch die jüngste Marktrally zeigt: In drei bislang starken Wochen schaffte der Dax die Bodenbildung und schoss um insgesamt fast 6,5 Prozent nach oben. Nun scheint er bereits vor den Signalen der Notenbanker auch die Charthürde von 12 400 Punkten noch zu nehmen. Auch an den Überseebörsen gehen die Anleger immer weiter ins Risiko.

USA: - KRÄFTIGE KURSGEWINNE - Die Anleger an der Wall Street haben am Mittwoch vor dem Notenbankentscheid in der Eurozone weiter mutig zugegriffen. Der Dow Jones Industrial ging 0,85 Prozent höher bei 27 137,04 Punkten aus dem Handel. Er schloss auf seinem Tageshoch und zeigte den sechsten positiven Handelstag in Folge keine Schwäche. Eine ebenso lange Gewinnstrecke hatte es letztmals im Juni gegeben.

ASIEN: - ÜBERWIEGEND KURSGEWINNE - Positive Signale im Handelsstreit zwischen den USA und China haben die Aktienmärkte in Asien am Donnerstag angetrieben. Nur in Hongkong büßte der Hang Sang nach den kräftigen Gewinnen am Vortag 0,19 Prozent ein. An Chinas Festlandsbörsen kletterte der CSI 300 zuletzt hingegen um 0,42 Prozent nach oben. In Japan ging es für den Nikkei 225 zuletzt um 0,94 Prozent aufwärts. US-Präsident Donald Trump hatte am Mittwochabend (Ortszeit) als "Geste des guten Willens" angekündigt, dass die für Anfang nächsten Monat angekündigte Anhebung der Strafzölle auf chinesische Importe um zwei Wochen auf Mitte Oktober verschoben wird.

DAX 12.359,07 0,74%

XDAX 12.385,25 0,69%

EuroSTOXX 50 3.516,82 0,51%

Stoxx50 3.203,87 0,73%

DJIA 27.137,04 0,85%

S&P 500 3.000,93 0,72%

NASDAQ 100 7.887,58 0,93%

°


ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL


RENTEN:

Bund-Future 174,01 -0,08%°

DEVISEN:

Euro/USD 1,1014 0,03%

USD/Yen 108,05 0,21%

Euro/Yen 119,01 0,22%°

ROHÖL:

Brent 61,25 +0,44 USD

WTI 56,25 +0,50 USD°

/jha/


Swing Trading

Swing Trading ist ein kurz- bis mittelfristiger Handelsstil, bei dem die Auf- und Abwärtsbewegungen im Tages-Chart ausgenutzt werden. Zur Analyse der Setups setzen Trader überwiegend technische Instrumente ein, um strategische Ein- und Ausstiegspunkte zu finden. Mehr erfahren!.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
DAX
12.347,85 -
-0,96%
DAX Chart
25.581,89 -
-1,22%
MDAX (Performance) Chart
2.827,53 -
-1,43%
TecDAX (Performance) Chart