Top-Thema

19.10.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit bescheidenem Plus vor dem Wochenende

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax tendiert freundlich

Montag, 23.04.2018 07:37 von dpa-AFX

Bulle und Bär (Symbolbild).
Bulle und Bär (Symbolbild). © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX)


AKTIEN


DEUTSCHLAND: - FREUNDLICH - Der Dax dürfte am Montag freundlich in die neue Handelswoche starten. Der Broker IG taxierte das deutsche Leitbarometer rund zwei Stunden vor der Eröffnung 0,28 Prozent höher auf 12 576 Punkte. Damit behält der Index die Marke von 12 600 Punkten im Auge, an der er sich zuletzt schwer getan hatte. In der vergangenen Woche hatte der Dax um 0,8 Prozent zugelegt, wobei sich die Anleger zuletzt angesichts der nun auch hierzulande beginnenden Berichtssaison erst einmal etwas zurückgehalten hatten.

USA: - VERLUSTE - Die US-Börsen haben zu Wochenschluss unter Gewinnmitnahmen gelitten. Der Dow Jones Industrial weitete sein Minus am Freitag aus und ging 0,82 Prozent tiefer bei 24 462,94 Punkten über die Ziellinie. Für den Leitindex der Wall Street war es der dritte schwache Handelstag in Folge. Gestützt auf seine Kursgewinne am Montag und Dienstag rettete er im Wochenvergleich aber dennoch ein Plus von 0,4 Prozent ins Ziel.

ASIEN: - GEMISCHT - An Asiens Börsen zeigte sich am Montag ein gemischtes Bild ohne starke Kursausschläge. Japans Leitindex Nikkei 225 sowie Hongkongs Hang Seng notieren leicht im Minus. Chinas CSI 300 ist kaum verändert. Zuletzt deutete sich im Handelsstreit zwischen den USA und China eine Erleichterung an.

DAX 12.540,50 -0,21%

XDAX 12.530,96 -0,17%

EuroSTOXX 50 3.494,20 0,22%

Stoxx50 3.041,12 0,03%

DJIA 24.462,94 -0,82%

S&P 500 2.670,14 -0,85%

NASDAQ 100 6.667,75 -1,58%

Nikkei 225 22.100,52 -0,28% (6:45 Uhr)

°


ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL


RENTEN:

Bund-Future Schlusskurs 157,93 -0,23%

Bund-Future Settlement 158,13 -0,13%

°

DEVISEN: - EURO FAST UNVERÄNDERT - Der Euro hat zu Wochenbeginn weiter unter der Marke von 1,23 US-Dollar notiert. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2275 Dollar (Dollarkurs) und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,2309 Dollar festgesetzt.

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,2275 -0,11%

USD/Yen 107,79 0,13%

Euro/Yen 132,31 0,02%

°

ROHÖL:

Brent (Juni-Lieferung) 74,05 0,34 USD

WTI (Mai-Lieferung) 68,32 -0,50 USD

°