Dow Jones zieht etwas an: 1,52 Punkte gutgemacht

Dienstag, 13.08.2019 20:05 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Leichte Kursgewinne verzeichnen derzeit die Wertpapiere im Dow Jones-Index (Dow Jones-Index). Konsequenz Das Kursbarometer klettert um 1,52 Prozent.

Die Börsenteilnehmer an den US-Börsen sind zur Stunde überwiegend optimistisch gestimmt. Der Dow Jones kann leicht zulegen (Plus 1,52 Prozent). Bewertet wird der Auswahlindex derzeit mit 26.291 Punkten.

Die Top-Werte im Dow Jones

Herausragende Titel im Index sind gegenwärtig die Papiere von Apple, Intel und Caterpillar. Der Kursanstieg für das Wertpapier von Apple ist von den Wertpapieren aktuell am deutlichsten. Kursplus gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 4,41 Prozent. Derzeit wird die Aktie an der Börse mit 209,33 US-Dollar bewertet. Apple Inc. Auch das Papier von Intel hat sich ordentlich verteuert. Wertanstieg gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 2,75 Prozent. Das Wertpapier kostet zur Stunde 46,86 US-Dollar. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Caterpillar mit einem Preisanstieg von 2,55 Prozent. Gegenwärtig kostet das Papier von Caterpillar 119,70 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im Dow Jones

Für alle Aktien aus dem Auswahlindex kam es zuletzt zu Kurssteigerungen oder Seitwärtsbewegungen – im Minus liegt aktuell keine der Aktien. Weniger gut läuft es derzeit für Wertpapiere von Pfizer, Coca-Cola und Boeing, sie bilden die Schlusslichter in der Kursliste der Indexaktien. Zur Stunde wird das Wertpapier von Pfizer mit 35,53 US-Dollar bewertet. Das entspricht einem Verlust von 0,07 Prozent. Coca-Cola kommt auf eine Performance von 0,26 Prozent, die Kursentwicklung von Boeing beträgt 0,39 Prozent.

Mit dem heutigen Kursplus verbessert sich die Bilanz des Dow Jones für das Kalenderjahr leicht. Der Index hat seit Beginn dieses Jahres um 14,10 Prozent zugelegt. Der Dow Jones Industrial Average – oder kurz Dow Jones Index – ist das bekannteste Börsenbarometer der USA und der älteste Aktienindex der Welt. Er wurde erstmals im Mai 1896 im Wall Street Journal veröffentlicht. Der Dow Jones Index ist ein preisgewichteter Index, das heißt, Aktien mit einem höheren Kurs werden stärker gewichtet als Aktien mit einem geringeren Kurs. Die Auswahl der 30 Aktien erfolgt nicht regelbasiert, sondern wird vom Indexbetreiber festgelegt. Gebräuchlich ist der Dow Jones Index als Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum zum Dow Jones Industrial Average

  
187
302.180 Beiträge
Mister86: Weekend-Dow
15:13 Uhr
Der DJI Weekend sieht ja nicht so toll aus. Noch dazu sind 69 Prozent long, was zusätzlich für fallende Kurse spricht. Für den Dax wird wohl morgen früh vor allem der Ifo-Index maßgeblich sein. Aber auch das werden wohl keine guten Nachrichten sein.
1ALPHA: 2 US Ermächtigungsgesetze:
24.08.19
1) "1917 TRADING WITH THE ENEMY ACT" - eingeführt 1917, für den Krieg gegen Deutschland. 2) "The International Emergency Economic Powers Act" von 1977 "Donald J. Trump ‏Verifizierter Account @realDonaldTrump 2 Std.vor 2 Stunden For all of the Fake News ...