Dow Jones verliert leicht: Heute 20 Punkte weniger

Freitag, 05.07.2019 16:35 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den Dow Jones-Index (Dow Jones-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute leichte Verluste. Der Auswahlindex verliert 0,59 Prozent auf 26.808 Punkte.

Leicht pessimistisch gestimmt sind aktuell die privaten und institutionellen Investoren im Wertpapierhandel. Der Dow Jones verlor leicht um 0,59 Prozent an Wert. Das Aktienbarometer wird nun mit 26.808 Punkten bewertet.

Die Gewinner des Handelstages

Herausragende Aktien im Index sind gegenwärtig die Papiere der UnitedHealth Group, Goldman Sachs und JP Morgan Chase. Am stärksten verteuert hat sich das Papier der UnitedHealth Group. Es liegt mit 0,88 Prozent im Plus. Zuletzt notierte die Aktie bei 247,36 US-Dollar. UnitedHealth Group ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsvorsorge. Die UnitedHealth Group setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 225 Mrd. US-Dollar um, die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 12,0 Mrd. US-Dollar. Auch das Wertpapier von Goldman Sachs legte zuletzt im Kurs zu. Anleger zahlen derzeit 0,81 Prozent mehr für das Papier als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für die Aktie von Goldman Sachs liegt bei 207,71 US-Dollar. JP Morgan Chase notiert ebenfalls fester (plus 0,40 Prozent). Das Wertpapier von JP Morgan Chase kostet zur Stunde 113,27 US-Dollar.

Für diese Titel geht es abwärts

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Intel, 3M und Procter & Gamble auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Am Ende der Kursliste steht dabei das Papier von Intel. Der Preis für die Aktie von Intel liegt aktuell bei 47,49 US-Dollar. Sie hat sich damit um 2,13 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier von 3M hat sich verbilligt. Verlust gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 1,75 Prozent. Gegenwärtig kostet das Papier von 3M 171,92 US-Dollar. Procter & Gamble notiert ebenfalls leichter (minus 1,50 Prozent). Für die Aktie liegt der Preis derzeit bei 112,37 US-Dollar.

Mit dem heutigen Abschlag verschlechtert sich die Bilanz des Dow Jones für das Kalenderjahr. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Börsenbarometers um 16,11 Prozent verbessert. Der Börsenindex Dow Jones umfasst 30 US-amerikanische Aktien. Er gilt als einer der bekanntesten Indizes der Welt und wird bereits seit 1896 berechnet. Die Aktien werden nach ihrem Kurs gewichtet, die Auswahl obliegt dem Indexbetreiber. Der Dow Jones Index ist ein Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.