Top-Thema

11:44 Uhr
Aktien Frankfurt: Dax quält sich ins Plus - Bayer fallen weiter

Dow Jones verliert leicht: Heute 10 Punkte weniger

Donnerstag, 21.02.2019 16:35 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
An der Börse ist die Stimmung für den Dow Jones (Dow Jones) aktuell etwas getrübt. Das Kursbarometer verliert 0,28 Prozent auf 25.881 Punkte.

Am Aktienmarkt in den USA zeigen sich die Börsenteilnehmer derzeit nicht in Kauflaune. Der Dow Jones kam zwischenzeitlich auf einen Kursrückgang von 0,28 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Bewertet wird der Index derzeit mit 25.881 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Angeführt wird die Indexrangliste gegenwärtig die Papiere von Verizon, McDonald's und Coca-Cola. Die Aktie von Verizon verzeichnet das größte Plus. Sie verteuerte sich um 0,72 Prozent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags. Das Papier notierte zuletzt bei 56,16 US-Dollar. Verizon Communications Inc. Stark verteuert hat sich auch das Wertpapier von McDonald's. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 0,66 Prozent. Zur Stunde kostet die Aktie 181,68 US-Dollar. Das Papier von Coca-Cola kommt gegenwärtig auf ein Kursplus von 0,48 Prozent. Das Wertpapier von Coca-Cola kostet aktuell 45,32 US-Dollar.

Für diese Titel geht es abwärts

Schlecht läuft es derzeit für die Aktien von United Technologies, Dow-Dupont und Johnson & Johnson. Das Schlusslicht bildet die Aktie von United Technologies. Das Papier von United Technologies notierte zuletzt bei 126,93 US-Dollar. Es hat sich damit um 1,17 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier von Dow-Dupont verzeichnet Kursverluste. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verlor es 1,08 Prozent an Wert. Zuletzt notierte die Aktie von Dow-Dupont bei 55,63 US-Dollar. Johnson & Johnson notiert ebenfalls leichter (minus 1,04 Prozent). Gegenwärtig kostet das Papier von Johnson & Johnson 134,93 US-Dollar.

Die Bilanz des Dow Jones seit Jahresbeginn ist trotz des heutigen leichten Einbruchs positiv. Seit Anfang Januar hat sich der Kurs des Index um 12,15 Prozent verbessert. Der Dow Jones Industrial Average – oder kurz Dow Jones Index – ist das bekannteste Börsenbarometer der USA und der älteste Aktienindex der Welt. Er wurde erstmals im Mai 1896 im Wall Street Journal veröffentlicht. Der Dow Jones Index ist ein preisgewichteter Index, das heißt, Aktien mit einem höheren Kurs werden stärker gewichtet als Aktien mit einem geringeren Kurs. Die Auswahl der 30 Aktien erfolgt nicht regelbasiert, sondern wird vom Indexbetreiber festgelegt. Gebräuchlich ist der Dow Jones Index als Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.