Top-Thema

19.04.19
Hardware-​Nachrüstungen für Diesel lassen weiter auf sich warten

Dow Jones tritt auf der Stelle

Dienstag, 18.12.2018 21:38 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim Dow Jones (Dow Jones) derzeit in etwa die Waage. Das Aktienbarometer gewinnt aktuell lediglich 0,10 Prozent.

Die Anleger am Aktienmarkt in den USA sind gegenwärtig nicht in Kauflaune und halten ihre Papiere. Der Dow Jones kam zwischenzeitlich auf einen Wertanstieg von lediglich 0,10 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Das Börsenbarometer notiert bei 23.616 Punkten.

Die Top-Werte im Dow Jones

Herausragende Papiere im Index sind zur Stunde die Aktien von Boeing, Goldman Sachs und Nike. Der Kursanstieg für die Aktie von Boeing ist von den Wertpapieren derzeit am deutlichsten. Sie liegt mit 3,65 Prozent im Plus. Aktuell wird das Papier an der Börse mit 327,68 US-Dollar bewertet. The Boeing Company ist mit Kunden in mehr als 150 Ländern eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen. Boeing setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 93,4 Mrd. US-Dollar um, der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 8,20 Mrd. US-Dollar. Auch das Wertpapier von Goldman Sachs legte zuletzt im Kurs zu. Kursplus gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 2,00 Prozent. Gegenwärtig zahlen Käufer am Aktienmarkt für die Aktie 171,37 US-Dollar. Ebenfalls fester notiert Nike mit einem Preisanstieg von 1,57 Prozent. Das Papier von Nike kostet zur Stunde 71,00 US-Dollar.

Die Verlierer des Handelstages

Unter den Werten im Dow Jones ragen die Wertpapiere von Exxon Mobil, der UnitedHealth Group und Chevron negativ hervor. Am Ende der Kursliste steht das Wertpapier von Exxon Mobil. Derzeit kostet die Aktie von Exxon Mobil 71,85 US-Dollar. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Verlust von 2,96 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier der UnitedHealth Group. Es verbilligte sich um 2,81 Prozent. Aktuell kostet das Wertpapier der UnitedHealth Group 250,81 US-Dollar. Chevron notiert ebenfalls leichter (minus 2,77 Prozent). Die Aktie von Chevron kostet gegenwärtig 109,33 US-Dollar.

Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 18.12.2018
Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 18.12.2018
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, hat sich heute an der negativen Zwischenbilanz des Dow Jones nichts verändert. Seit Beginn des laufenden Jahres hat sich der Kurs des Index um 4,20 Prozent verringert. Der Dow Jones Index umfasst die 30 bekanntesten Aktien der USA. Der Index wird als Kursindex berechnet. Die Aktienauswahl wird vom Indexanbieter vorgenommen, gewichtet werden die Aktien im Index nach ihrem Börsenkurs. Der Dow Jones Index ist der älteste bestehende Aktienindex der Welt. Er wurde im Jahr 1896 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
380,07 $
+0,68%
Boeing Chart
81,13 $
-0,37%
Exxon Mobil Chart
89,20 $
+0,53%
Nike Chart
205,91 $
-0,96%
Goldman Sachs Chart
26.559,54 $
+0,42%
Dow Jones Industrial Average Chart
119,86 $
-0,34%
Chevron Chart
221,75 $
+2,26%
UnitedHealth Group Chart