Dow Jones, American Express, Coca-Cola, Charles Schwab, Beyond Meat, Netflix, John Deere - Opening Bell

Freitag, 18.10.2019 15:27 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 552

Der amerikanische Leitindex präsentierte sich gestern recht unbewegt. Zumindest ging er am Ende des Tages mit einem Mini-Plus von 0,07 Prozent aus dem Handel. S&P 500 und Nasdaq 100 legten etwas deutlicher um knapp 0,3 Prozent zu.

Loading video ...


Bei den Einzelthemen geht es heute um American Express, Coca-Cola, Charles Schwab, Beyond Meat, Netflix und John Deere.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag.

Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, gibt außerdem einen Überblick, was die Märkte in Deutschland bewegt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
103,54 $
+1,84%
American Express Chart
126,37 $
-0,83%
Beyond Meat Chart
34,95 $
+3,40%
Charles Schwab Chart
47,90 $
+0,38%
Coca-Cola Chart
193,50 $
+1,89%
John Deere Chart
470,77 $
-2,61%
Netflix Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in American Express
Ask: 1,81
Hebel: 4,61
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT2CR0,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.