Dolly Varden unterzeichnet Investor-Relations-Abkommen mit Vanguard Shareholder Solutions Inc.

Donnerstag, 28.03.2013 16:00 von IRW-Press - Aufrufe: 93


Dolly Varden unterzeichnet Investor-Relations-Abkommen mit Vanguard Shareholder Solutions Inc.

Vancouver (British Columbia), 27. März 2013. Dolly Varden Silver Corp. (TSX-V: DV; USA: DOLLF) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es mit Vanguard Shareholder Solutions Inc. (Vanguard) ein Abkommen hinsichtlich Investor-Relations-Beratungstätigkeiten unterzeichnet hat. Dieses unterliegt einer Genehmigung der TSX Venture Exchange.

Vanguard erbrachte in den vergangenen zwölf Jahren strategische Investor-Relations-Dienstleistungen für einige der erfolgreichsten börsennotierten Unternehmen Kanadas. Vanguards Team besteht aus Investment-Profis mit einer gemeinsamen Kapitalmarkterfahrung von über 85 Jahren. Das Ziel besteht darin, direkt mit Dolly Vardens Management-Team zusammenzuarbeiten, um kurz- und langfristige Ziele zu erreichen, die die Positionierung des Unternehmens in der Finanzwelt beinhalten, indem das Interesse von Unternehmensfinanziers, institutionellen Fondsmanagern, Retail-Brokern, Verfassern von Newslettern, der Medien sowie von Privatanlegern geweckt wird. Das Modell von Vanguard peilt eine höhere Marktliquidität und Wertschöpfung an, um die Investitionskosten der Kunden zu senken. Vanguard unterstützt seine Kunden seit 2001 bei der Aufbringung von Hunderten Millionen Dollar: http://www.vanguardsolutions.ca/clients-past.html

Vanguard besitzt keine Aktien des Unternehmens und ist an diesem auch nicht beteiligt, weder direkt noch indirekt. Vanguard und seine Führungskräfte sind nicht an Marktpflegeaktivitäten beteiligt und beschränken die Erbringung ihrer Dienstleistung auf Public-Relations- und Investor-Relations-Beratungen. Vanguard hat seinen Sitz in Vancouver (British Columbia) und befindet sich im Besitz von Paul J. Lathigee, der das Unternehmen auch führt.

Als Vergütung für die erbrachten Dienstleistungen wird das Unternehmen an Vanguard eine Gebühr in Höhe von 10.000 $ (plus anwendbare Steuern) pro Monat sowie die notwendigen Auslagen für einen Zeitraum von zunächst zwölf Monaten und danach auf monatlicher Basis bezahlen. Das Unternehmen gewährte Vanguard auch Bonus-Aktienoptionen auf den Erwerb von 750.000 Stammaktien des Unternehmens (die Aktien), die innerhalb von fünf Jahren zu einem Preis von 0,18 $ ausgeübt werden können. Die Optionen werden vierteljährlich über einen Zeitraum von 24 Monaten emittiert.

Über Dolly Varden

Dolly Varden Silver Corporation ist ein Mineralexplorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration und Erschließung des Silberkonzessionsgebiets Dolly Varden im Nordwesten von British Columbia gerichtet ist. Die Stammaktien des Unternehmens notieren unter dem Kürzel DV an der TSX-V und unter dem Kürzel DOLLF in den USA. Das Silberkonzessionsgebiet Dolly Varden umfasst 9.400 Hektar und beinhaltet vier gut definierte hochgradige Silberlagerstätten, von denen zwei eine historische Produktion von insgesamt 20 Millionen Unzen Silber ermöglichten. Alle vier Lagerstätten verfügen über weitere historische Mineralressourcen und befinden sich im selben geologischen Umfeld wie die vormals produzierende Lagerstätte Eskay Creek. Das Unternehmen verfolgt zwei Strategien zur Wertschaffung beim Silberprojekt Dolly Varden: die Bestätigung und Erweiterung bestehender historischer Silberressourcen, um die historischen Lagerstätten wieder zu öffnen, und die Erkundung eines größeren unerprobten Eskay-Creek-ähnlichen gold- und silberhaltigen VMS-Ziels nordwestlich der vormals produzierenden Minen.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Vanguard Shareholder Solutions
Martin Gagel, MBA, CFA
1-604-608-0824
1-877-608-0829
ir@vanguardsolutions.ca
www.vanguardsolutions.ca

ODER

Dolly Varden Silver Corporation
Ron Nichols, P.Eng.,
CEO und President
1-778-383-3083 Telefon
1-855-381-3530 gebührenfrei
www.dollyvardensilver.com

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Bestimmte Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen dar. Sämtliche Aussagen oder Informationen, die sich explizit oder implizit auf Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (die oftmals, jedoch nicht immer, mittels Begriffe oder Phrasen wie erwartet, geht davon aus, glaubt, plant, schätzt, beabsichtigt, peilt an, prognostiziert, potenziell bzw. Variationen davon oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen könnten, würden oder werden, bzw. die Verneinung dieser Begriffe und ähnlicher Ausdrücke), stellen keine historischen Tatsachen dar und könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beziehen sich unter anderem auf die Bedingungen des Abkommens sowie auf zukünftige Optionszahlungen.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen einer Vielzahl an bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, des Erfordernisses von zusätzlichem Kapital mittels Finanzierungen sowie des Risikos, dass solche Gelder nicht aufgebracht werden können; der spekulativen Natur von Explorationen und der Konzessionsgebiete des Unternehmens; der Auswirkungen von Änderungen der Rohstoffpreise; des behördlichen Risikos, dass die Erschließung der unternehmenseigenen Materialkonzessionsgebiete aus sozialen, umwelttechnischen oder anderen Gründen nicht akzeptabel ist; der Verfügbarkeit von Equipment (einschließlich Bohrgeräte) und Personal zur Durchführung von Arbeitsprogrammen; des Abschlusses der Arbeiten innerhalb des veranschlagten Zeitraums; der Korrektheit der aktuellen geologischen Modelle und Interpretationen; der Ergebnisse laufender Arbeitsprogramme, die zu einer Änderung der Explorationsprioritäten führen könnten; sowie der Leistungen und Fähigkeiten des leitenden Management-Teams. Diese Liste der Faktoren, die Auswirkungen auf die zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen des Unternehmens haben könnten, ist nicht vollständig. Diese und andere Faktoren könnten dazu führen, dass das Unternehmen seine Explorations- und Arbeitsprogramme ändert, Arbeitsprogramme abbricht oder den Zeitplan oder die Reihenfolge geplanter Arbeitsprogramme ändert. Obwohl das Unternehmen versuchte, die wichtigen Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich davon unterscheiden, kann es noch immer Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht wie angenommen, geschätzt, beschrieben oder beabsichtigt eintreten. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen des Unternehmens basieren auf Annahmen, Schätzungen, Erwartungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu aktualisieren, falls sich Umstände oder die Annahmen, Schätzungen, Erwartungen und Meinungen des Managements ändern sollten, bzw. bei Änderungen anderer Ereignisse, die Auswirkungen auf solche Aussagen oder Informationen haben  es sei denn, dies ist wird von den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Aus den oben genannten Gründen sollten sich Investoren nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen oder auf die Pläne des Unternehmens hinsichtlich der Explorationen, der Genehmigung von Arbeitsprogrammen oder Bau- und Reparaturarbeiten in Zusammenhang mit Straßen und Untertageeinrichtungen verlassen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Dolly Varden Silver Corp.
910-355 Burrard Street
Vancouver, BC, Kanada V6C 2G8

Investor Relations:
Gary Lindsey
E-Mail: gary@strata-star.com
Tel.: +1 720-273-6224

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
0,19951 $
-4,73%
Dolly Varden Silver Chart