Diese längst abgeschriebene Aktie feiert jetzt ihr Comeback

Freitag, 05.08.2022 10:26 von The Motley Fool - Aufrufe: 479

Seit der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren sind die Aktien der heimischen Banken bei Anlegern extrem unbeliebt. Und das aus gutem Grund. Die Institute haben ihre Anleger mit immer neuen Milliardenverlusten, ständigen Restrukturierungen und schmerzhaften Kapitalerhöhungen enttäuscht. In diesem Jahr ist aber endlich die Trendwende in Sicht. Die jahrelangen Restrukturierungen sind endlich auf der Zielgeraden angekommen und noch dazu steigen zum ersten Mal seit vielen Jahren die Zinsen wieder deutlich an. Das niedrige Zinsniveau war einer der Gründe für die schwache Profitabilität der Banken in den letzten Jahren. Grund genug, sich die Aktien der heimischen Banken einmal genauer anzusehen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
7,838
-0,55%
Commerzbank Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Commerzbank
Ask: 0,42
Hebel: 18,72
mit starkem Hebel
Ask: 1,61
Hebel: 4,88
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HG5LKH,HG1AJK,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.