Die verrückteste Marihuana-Statistik von 2018

Samstag, 15.12.2018 12:30 von The Motley Fool - Aufrufe: 940

Es war ein historisches Jahr für die Cannabis-Industrie. Praktisch überall, wo man hinschaut, gab es Marihuana-Highlights. In unspezifischer Reihenfolge findest du hier einige der wichtigsten Ereignisse der Branche des Jahres 2018: Kanada legalisiert Freizeit-Marihuana nach neun Jahrzehnten des Verbots. Vermont wird der erste Staat, der im Januar das Freizeit-Cannabis vollständig durch den Gesetzgebungsprozess genehmigt. Zwei weitere Staaten (Utah und Missouri) genehmigen den medizinische Marihuana-Konsum während der Midterm-Wahlen, wobei die Wähler in Michigan den Staat zum zehnten machen, der Marihuana für Erwachsene zulässt. Tilray wird die erste kanadische Marihuana-Aktie, die einen Börsengang an einer großen US-Börse vollzieht. Fast ein halbes Dutzend…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse