Die besten Marihuana-Aktien, die du im vierten Quartal kaufen kannst

Mittwoch, 16.10.2019 10:13 von The Motley Fool - Aufrufe: 199

Einerseits soll Marihuana ja die größte Wachstumschance seit Ewigkeiten sein. Der weltweite Absatz von Cannabis hat sich in den letzten vier Jahren mehr als verdreifacht, und er könnte sich in den nächsten zehn Jahren nach Prognosen der Wall Street verfünffachen – oder sich sogar bis auf das 18-Fache erhöhen. Andererseits ist die Branche seit Ende März für Investoren eine Katastrophe. Der Horizons Marijuana Life Sciences ETF, der erste börsengehandelte Fonds, der sich auf Cannabis konzentriert, hat in einem Zeitraum von sechs Monaten 40 % seines Wertes verloren. Und das schließt die Dividenden ein, die der ETF ausgezahlt hat. Probleme mit der Cannabisversorgung in Kanada, hohe Steuersätze in ausgewählten US-Bundesstaaten, die die Kunden eher auf den Schwarzmarkt geführt haben, schlechte Betriebsergebnisse und eine anhaltende aktienbasierte Verwässerung waren nur einige der Probleme, die den Anlegern Kopfschmerzen bereitet haben.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse