Deutscher Aktienmarkt: SDAX verliert 1,36 Prozent

Freitag, 14.12.2018 13:38 von ARIVA.DE

BRD-Flagge.
BRD-Flagge. pixabay.com
An der Börse ist die Stimmung für den SDAX (SDAX) zur Stunde etwas getrübt. Der Index sinkt leicht um 1,36 Prozent.

Die privaten und institutionellen Investoren an den Börsen in Deutschland sind gegenwärtig eher pessimistisch gestimmt. Der SDAX kam zwischenzeitlich auf einen Abschlag von 1,36 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Bewertet wird das Aktienbarometer derzeit mit 9.872 Punkten.

Südzucker: an der SDAX-Spitze

Die Kursliste der Wertpapiere im Index wird aktuell angeführt von den Papieren der Unternehmen Südzucker, JOST Werke und Shop Apotheke Europe. Der Kursanstieg für das Wertpapier von Südzucker ist von den Wertpapieren derzeit am deutlichsten. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verteuerte sich das Papier um 2,50 Prozent. Investoren zahlen am Aktienmarkt zur Stunde 12,09 Euro für die Aktie. Die Südzucker AG ist eines der führenden Unternehmen in der europäischen Ernährungsindustrie. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Südzucker unter dem Strich einen Gewinn von 205 Mio. Euro der Umsatz belief sich auf 6,98 Mrd. Euro. Verteuert hat sich auch das Wertpapier von JOST Werke. Es liegt mit 2,48 Prozent im Plus. Das Papier notierte zuletzt bei 26,85 Euro. Bei einem Kursplus von 1,61 Prozent ist auch die Aktie von Shop Apotheke Europe erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem dritten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Für das Wertpapier liegt der Preis aktuell bei 37,90 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Unter den Anteilsscheinen im SDAX ragen die Aktien von Dr Hönle, Isra Vision und Aixtron negativ hervor. Am schlechtesten lief es dabei für das Papier von Dr Hönle. An der Börse zahlen Anleger derzeit 44,60 Euro für die Aktie von Dr Hönle. Das entspricht einem Verlust von 12,55 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Wertpapier von Isra Vision. Es verbilligte sich um 11,94 Prozent. Für das Papier von Isra Vision liegt der Preis zur Stunde bei 26,55 Euro. Bei einem Abschlag von 7,07 Prozent ist auch die Aktie von Aixtron erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Der Preis für das Wertpapier liegt aktuell bei 8,36 Euro.

Auch die Bilanz des SDAX seit Jahresbeginn ist negativ. Das Börsenbarometer hat seit Beginn dieses Jahres 16,95 Prozent an Wert verloren. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.