Top-Thema

23.05.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nerven der Investoren liegen blank

Deutscher Aktienmarkt: SDAX legt um 0,46 Prozent zu

Donnerstag, 11.04.2019 13:40 von ARIVA.DE

Flagge der Bundesrepublik Deutschland.
Flagge der Bundesrepublik Deutschland. pixabay.com
Leichte Kursgewinne verzeichnen gegenwärtig die Aktien im SDAX-Index (SDAX-Index). Konsequenz Der Auswahlindex klettert um 0,46 Prozent.

Am Aktienmarkt in Deutschland zeigen sich die Anleger zur Stunde überwiegend in Kauflaune. Das Resultat: Für den SDAX-Index steht ein Preisanstieg von 0,46 Prozent auf der Kurstafel. Das Kursbarometer verbessert sich auf 11.357 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Auffällig sind derzeit besonders die Wertpapiere von Aumann, HHLA und Hapag-Lloyd. Ordentlich verteuert hat sich das Wertpapier von Aumann. Es liegt mit 3,21 Prozent im Plus. Für das Papier liegt der Preis aktuell bei 30,55 Euro. Aumann ist ein weltweit führender Hersteller von innovativen Spezialmaschinen und automatisierten Fertigungslinien mit Fokus auf Elektromobilität. Auch die Aktie von HHLA hat sich stark verteuert. Private und institutionelle Investoren zahlen gegenwärtig 2,39 Prozent mehr für das Wertpapier als am Vortag. Der Preis für das Papier von HHLA liegt bei 21,46 Euro. Hapag-Lloyd notiert ebenfalls fester (plus 2,11 Prozent). Der Preis für die Aktie liegt zur Stunde bei 29,10 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Im Minus liegen derzeit die Kurse von SMA Solar Technology, Aixtron und zooplus. Am Ende der Kursliste steht das Wertpapier von SMA Solar Technology. Aktuell kostet das Papier von SMA Solar Technology 19,38 Euro. Es hat sich damit um 3,20 Prozent verbilligt. Verbilligt hat sich auch die Aktie von Aixtron. Abschlag gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 1,36 Prozent. Das Wertpapier von Aixtron kostet gegenwärtig 8,87 Euro. Bei einem Verlust von 1,17 Prozent ist auch das Papier von zooplus erwähnenswert, es zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Derzeit kostet die Aktie von zooplus 92,70 Euro.

Der heutige Kursplus verbessert die Bilanz des SDAX für das laufende Kalenderjahr etwas. Das Plus seit Anfang Januar beträgt 19,43 Prozent. Für kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard hat die Deutsche Börse den Aktienindex SDAX eingeführt. Aufgenommen werden können in den SDAX ausschließlich Aktien von Unternehmen, die in klassischen Branchen (nach Definition der Börse) zu Hause sind. Insgesamt 50 Titel werden im SDAX geführt: Es sind jene Aktien, die nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz auf die Aktien im MDAX folgen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
9,688
-4,46%
Aixtron Chart
10.998,12 -
-2,01%
SDAX (Performance) Chart
22,00
-1,35%
HHLA Chart
102,00
+0,39%
zooplus Chart
19,05
+0,42%
SMA Solar Technology Chart
24,35
+0,41%
Hapag-Lloyd Chart
21,55
-2,05%
Aumann Chart