Montag, 18.10.2021 10:09 von ARIVA.DE | Aufrufe: 277

Deutscher Aktienmarkt: MDAX verliert 0,17 Prozent

BRD-Flagge. pixabay.com

Leichte Kursverluste verzeichnet aktuell der MDAX (MDAX). Das Kursbarometer sinkt leicht um 0,17 Prozent.

Im MDAX ist rot derzeit die dominierendere Farbe. Der MDAX verzeichnete einen Abschlag in Höhe von 0,17 Prozent. Der Index wird nun mit 34.299 Punkten bewertet.

Die Gewinner des Handelstages

Angeführt wird die Indexrangliste gegenwärtig die Titel von Befesa, Rational und der Commerzbank. Der Kursanstieg für das Wertpapier von Befesa ist von den Wertpapieren zur Stunde am deutlichsten. Börsenteilnehmer zahlen aktuell 3,19 Prozent mehr für das Papier als am vorherigen Handelstag. Die Aktie von Befesa kostet derzeit 67,90 Euro. Befesa ist ein Umweltdienstleistungsunternehmen das sich auf das Recycling von Reststoffen aus der Stahl- und Aluminiumindustrie spezialisiert hat. Verteuert hat sich auch das Wertpapier von Rational. Es verteuerte sich um 2,25 Prozent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags. Anleger zahlen an der Börse gegenwärtig 810,00 Euro für das Papier. Die Aktie der Commerzbank kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 1,77 Prozent. Zur Stunde kostet das Wertpapier der Commerzbank 6,21 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Schlecht läuft es aktuell für die Papiere von Wacker Chemie, AIXTRON und Varta. Das Schlusslicht bildet das Papier von Wacker Chemie. Für die Aktie von Wacker Chemie liegt der Preis derzeit bei 151,20 Euro. Das entspricht einem Abschlag von 2,07 Prozent. Auch das Wertpapier von AIXTRON verzeichnet Kursverluste. Verlust gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,96 Prozent. Für das Papier von AIXTRON liegt der Preis gegenwärtig bei 22,06 Euro. Bei einem Minus von 1,54 Prozent ist auch die Aktie von Varta erwähnenswert, die zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des MDAX liegt. Das Wertpapier von Varta kostet aktuell 128,05 Euro.

Das heutige Minus verschlechtert die Bilanz des MDAX für das laufende Kalenderjahr. Das Plus seit Beginn dieses Jahres beträgt 11,37 Prozent. Der MDAX besteht aus 50 Unternehmen aus klassischen Sektoren. In einer Rangliste nach Marktkapitalisierung und Orderbuchumsatz folgen diese Gesellschaften auf die DAX-Unternehmen. Zu den klassischen Sektoren gehören unter anderem die Branchen Chemie, Maschinenbau, Pharma und Finanzen.

Kurse

  
17,98
-4,82%
AIXTRON SE Realtime-Chart
57,10
-4,83%
Befesa Realtime-Chart
6,261
-6,20%
Commerzbank Realtime-Chart
33.672,46
-3,96%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
804,00
-2,33%
Rational Realtime-Chart
113,50
-3,69%
Varta Realtime-Chart
154,00
-3,48%
Wacker Chemie Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in AIXTRON SE
Ask: 0,18
Hebel: 18,89
mit starkem Hebel
Ask: 0,45
Hebel: 5,19
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT9L42,TT92NF,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: