Deutscher Aktienmarkt: Leichte Gewinne im SDAX

Montag, 21.01.2019 13:37 von ARIVA.DE

Flagge der Bundesrepublik Deutschland.
Flagge der Bundesrepublik Deutschland. pixabay.com
Die Aktie von Aumann ist zur Stunde der größte Gewinner im SDAX-Index (SDAX-Index). Der Auswahlindex klettert um 0,17 Prozent.

An den Börsen in Deutschland zeigen sich die Investoren gegenwärtig überwiegend in Kauflaune. Der SDAX lag mit einem Kursplus von 0,17 Prozent zwischenzeitlich in der Gewinnzone. Der neue Stand für das Börsenbarometer: 10.361 Punkte.

Die Top-Werte im SDAX

Unter den Papieren im Index ragen die Papiere von Aumann, Medigene und SMA Solar Technology besonders positiv hervor. Ordentlich verteuert hat sich das Wertpapier von Aumann. Es liegt mit 3,99 Prozent im Plus. Für das Papier von Aumann liegt der Preis aktuell bei 35,15 Euro. Aumann ist ein weltweit führender Hersteller von innovativen Spezialmaschinen und automatisierten Fertigungslinien mit Fokus auf Elektromobilität. Bei einem Umsatz von 210 Mio. Euro erwirtschaftete Aumann zuletzt einen Jahresüberschuss von 13,0 Mio. Euro. Auch die Aktie von Medigene hat sich stark verteuert. Sie verteuerte sich um 3,82 Prozent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 9,37 Euro. Das Papier von SMA Solar Technology kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 3,13 Prozent. Derzeit kostet die Aktie von SMA Solar Technology 18,10 Euro.

Das sind die Schlusslichter im SDAX

Im Ranking des SDAX stehen zur Stunde die Aktien von HelloFresh, Takkt und Rational ganz unten. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von HelloFresh. Gegenwärtig kostet das Papier von HelloFresh 8,39 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Minus von 4,39 Prozent. Auch die Aktie von Takkt hat sich verbilligt. Sie verbilligte sich um 2,61 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier von Takkt bei 14,20 Euro. Rational notiert ebenfalls leichter (minus 2,39 Prozent). Der Preis für das Papier liegt aktuell bei 551,50 Euro.

Der heutige Wertanstieg verbessert die Bilanz des SDAX für das laufende Kalenderjahr etwas. Der Index hat seit Beginn dieses Jahres um 8,96 Prozent zugelegt. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.