Top-Thema

18.01.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft vierte Gewinnwoche in Folge

Deutsche Post-Aktie leicht im Minus

Freitag, 11.01.2019 14:26 von ARIVA.DE

Ein Frachtflugzeug von DHL.
Ein Frachtflugzeug von DHL. - HASH(0x558f018860c0)

Ein Briefkasten der Deutschen Post.
Ein Briefkasten der Deutschen Post. pixabay.com
Die Deutsche Post-Aktie (Deutsche Post-Aktie) notiert heute leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 24,91 Euro.

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute die Deutsche Post-Aktie zwischenzeitlich um 0,56 Prozent verbilligt. Der Kurs des Wertpapiers verbilligte sich um 14 Cent. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 24,91 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier der Deutschen Post dennoch besser da. Der DAX (DAX) liegt gegenwärtig sogar um 0,70 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 10.845 Punkte. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie der Deutschen Post am 9. März 2009. Seinerzeit kostete das Papier 6,60 Euro, also 18,31 Euro weniger als zur Stunde.

Das Unternehmen Deutsche Post

Die Deutsche Post AG ist ein weltweit führender Post- und Logistik-Konzern. Das Unternehmen stellt Logistiknetze für die globalen Post- und Warenströme sowie die damit verbundenen Informations- und Finanzaktivitäten bereit. Mit den Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügt die Gesellschaft über ein einzigartiges Leistungsspektrum rund um Logistik und Kommunikation (Paket-, Express-, Briefgeschäft). Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die Deutsche Post unter dem Strich einen Gewinn von 2,71 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 60,4 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 7. März 2019. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

So steht's um die Konkurrenz

  Deutsche Post Expeditors FedEx UPS
Kurs 24,91 58,00 € 147,64 € 85,45 €
Performance 0,56 0,00% 0,00% +0,65%
Marktkap. 30,5 Mrd. € 10,4 Mrd. € 39,0 Mrd. € 59,3 Mrd. €

So sehen Experten die Deutsche Post-Aktie

Der Anteilsschein der Deutschen Post wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Deutsche Post von 40 auf 35 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Wegen der aktuellen Bedingungen am Logistikmarkt habe er seine Schätzungen für 2019 und die Jahre danach gesenkt, schrieb Analyst Mark McVicar in einer am Montag vorliegenden Studie. Er rechnet mit einem niedrigeren Wachstum und hält das weitere Potenzial für eher abwärts gerichtet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur Deutsche Post Aktie

  
41
23.939 Beiträge
ich will: 361.863 Stück
18.01.19
Um 13:05 Uhr
 
2 Beiträge
timtom1011: Städte kaufen Street Scooter für
24.12.18
30. 000 Euro das macht die Post 10000 Euro gewinn