Top-Thema

23.07.19
ROUNDUP: Chipkonzern Texas Instruments überrascht mit gutem Ausblick

Deutsche Pfandbriefbank-Aktie leicht im Plus

Freitag, 12.07.2019 14:19 von ARIVA.DE

Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto)
Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto) pixabay.com
Der Anteilsschein der Deutschen Pfandbriefbank (Deutsche Pfandbriefbank-Aktie) notiert am Freitag etwas fester. Das Wertpapier notiert gegenwärtig bei 10,52 Euro.

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute die Aktie der Deutschen Pfandbriefbank zwischenzeitlich um 0,77 Prozent verteuert. Der Kurs des Wertpapiers legte um 8 Cent zu. Der Preis für das Papier liegt aktuell bei 10,52 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie gut da. Der MDAX (MDAX) liegt derzeit um 0,29 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 25.832 Punkte.

Das Unternehmen Deutsche Pfandbriefbank

Die Deutsche Pfandbriefbank ist eine führende Spezialbank für die Finanzierung von Immobilien und öffentlichen Investitionen. Das Unternehmen unterstützt nationale und internationale Immobilienunternehmen, Institutionen und Immobilienfonds unter anderem bei der Finanzierung von Bürogebäuden sowie Einzelhandels- und Logistikimmobilien. Darüber hinaus offeriert die Deutsche Pfandbriefbank individuelle Finanzierungslösungen für öffentliche Einrichtungen, den kommunalen Wohnungsbau sowie die öffentliche Infrastruktur. Neueste Geschäftszahlen will die Deutsche Pfandbriefbank am 12. August 2019 bekannt geben.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Um die Gunst der Kunden buhlt Deutsche Pfandbriefbank in Konkurrenz zu anderen Konzernen. Dazu gehört zum Beispiel die Aareal Bank (Aareal Bank-Aktie). das Wertpapier des Konzerns liegt zur Stunde mit 0,26 Prozent im Plus. Dagegen verbilligte sich die Aktie Banco Santander (Banco Santander-Aktie). gegenwärtig steht bei der Aktie Banco Santander ein Minus von 0,73 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Analysten die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie

Der Anteilsschein der Deutschen Pfandbriefbank wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie, Stand 12.07.2019
Jahreschart der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie, Stand 12.07.2019
Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Deutsche Pfandbriefbank auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Nach der jüngsten Sitzung der Europäischen Zentralbank spreche mehr für sinkende Leitzinsen, die die Profitabilität und die Eigenkapitalkosten der Banken belasten würden, schrieben die Experten in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Sie unterzogen daher die Nachhaltigkeit der Dividenden einem Stresstest. Dabei hätten französische, britische und Benelux-Banken am besten abgeschnitten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.