Top-Thema

20.07.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träge ins Wochenende - Microsoft auf Rekordhoch

Deutsche Pfandbriefbank-Aktie heute am Aktienmarkt gefragt

Montag, 16.04.2018 11:18 von ARIVA.DE

Das Wertpapier der Deutschen Pfandbriefbank (Deutsche Pfandbriefbank-Aktie) notiert am Montag fester. Der jüngste Kurs betrug 12,88 Euro.

Ein Preisanstieg von 1,26 Prozent steht gegenwärtig für die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 16 Cent. Käufer zahlen am Aktienmarkt aktuell 12,88 Euro für die Aktie. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier der Deutschen Pfandbriefbank gut da. Der MDAX (MDAX) liegt zur Stunde um 0,11 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 25.658 Punkte.

Das Unternehmen Deutsche Pfandbriefbank

Die Deutsche Pfandbriefbank ist eine führende Spezialbank für die Finanzierung von Immobilien und öffentlichen Investitionen. Das Unternehmen unterstützt nationale und internationale Immobilienunternehmen, Institutionen und Immobilienfonds unter anderem bei der Finanzierung von Bürogebäuden sowie Einzelhandels- und Logistikimmobilien. Darüber hinaus offeriert die Deutsche Pfandbriefbank individuelle Finanzierungslösungen für öffentliche Einrichtungen, den kommunalen Wohnungsbau sowie die öffentliche Infrastruktur. Investoren warten jetzt auf den 14. Mai 2018. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Deutsche Pfandbriefbank Banco Santander Aareal Bank Commerzbank Deutsche Bank UniCredit
Kurs 12,88 5,40 € 40,99 € 10,70 € 11,75 € 17,31 €
Performance 1,26 +1,43% +0,22% -0,48% +0,41% +0,89%
Marktkap. 1,73 Mrd. € 87,1 Mrd. € 2,45 Mrd. € 13,4 Mrd. € 24,3 Mrd. € 38,5 Mrd. €

So sehen Analysten die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie

Die Aktie der Deutschen Pfandbriefbank wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Deutsche Pfandbriefbank anlässlich der Platzierung einer Nachranganleihe auf "Buy" mit einem Kursziel von 14,50 Euro belassen. Dieser lang erwartete Schritt dürfte das Verrrauen der Anleger in die Kapitalstärke des Immobilienfinanzierers weiter festigen, schrieb Analyst Tobias Lukesch in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Jahreschart der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie, Stand 16.04.2018
Jahreschart der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie, Stand 16.04.2018
Die NordLB hat die Einstufung für Deutsche Pfandbriefbank auf "Halten" mit einem Kursziel von 13 Euro belassen. Trotz eines schwachen Ertragsumfelds, hohen Wettbewerbsdrucks und enormer Kosten für die Digitalisierung blicke er insgesamt neutral auf den Bankensektor, schrieb Analyst Michael Seufert in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er begründete dies mit einer guten Konjunkturentwicklung, einem langsam steigenden Zinsniveau und der Hoffnung, dass der regulatorische Druck nicht weiter verschärft wird.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



}