Deutsche Börse-Aktie: Kurs klettert leicht

Mittwoch, 01.07.2020 10:12 von ARIVA.DE - Aufrufe: 90

"The Cube", Hauptsitz der Deutsche Börse Group in Frankfurt am Main.
"The Cube", Hauptsitz der Deutsche Börse Group in Frankfurt am Main. © ollo / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Das Wertpapier von Deutschen Börse (Deutsche Börse-Aktie) notiert heute fester. Der jüngste Kurs betrug 162,05 Euro.

Für die Aktie von Deutschen Börse steht gegenwärtig ein Wertanstieg 0,62 Prozent zu Buche. Das Papier verteuerte sich um 1,00 Euro. Der Preis für die Aktie liegt derzeit bei 162,05 Euro. Die Deutsche Börse-Aktie hat sich somit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50). Dieser notiert bei 3.241 Punkten. Der Eurostoxx 50 liegt aktuell damit um 0,21 Prozent im Plus. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt das Wertpapier von Deutschen Börse ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 1. Juli 2020 und beträgt 163,00 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Wertpapier gegenwärtig noch 0,59 Prozent zulegen.

Das Unternehmen Deutsche Börse

Die Deutsche Börse AG ist eine der führenden europäischen Börsenorganisationen. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Gesellschaft umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten sowie der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme. Des Weiteren ist die Deutsche Börse AG Trägerin der Frankfurter Wertpapierbörse. Zuletzt hat Deutsche Börse einen Jahresüberschuss von 1,00 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 3,05 Mrd. Euro umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 29. Juli 2020 geplant.

Der Vergleich mit der Peergroup

Deutsche Börse steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Gesellschaften.

So sehen Experten die Deutsche Börse-Aktie

Der Anteilsschein von Deutschen Börse wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Deutsche Börse von 140 auf 147 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Das neue Kursziel reflektiere die erhöhten Schätzungen, schrieb Analystin Haley Tam in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Für dieses Jahr liege die Deutsche Börse im Plan und dürfte ihre ziel erreichen. Im kommenden Jahr gebe es jedoch zyklische Herausforderungen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
166,10
+0,48%
Deutsche Börse Chart
3.296,22
+1,07%
Euro Stoxx 50 Chart