Die Frankfurter Innenstadt, im Hintergrund die Skyline (Symbolbild).
Dienstag, 09.07.2024 10:01 von HebelprodukteReport.de | Aufrufe: 238

Deutsche Bank: (Turbo)-Calls mit gehebeltem Potenzial bei Kurserholung

Die Frankfurter Innenstadt, im Hintergrund die Skyline (Symbolbild). © querbeet / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

Deutsche Bank: (Turbo)-Calls mit gehebeltem Potenzial bei Kurserholung

Obwohl die Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) nach ihrem Jahreshoch vom 26.4.24 bei 17,01 Euro nach einigen kräftigen Kursausschlägen nunmehr auf ihrem aktuellen Niveau bei 15,45 Euro notiert, befindet sie sich seit dem Jahresbeginn immer noch mit beachtlichen 23 Prozent im Plus.

Da die wichtigsten Segmente der Bank profitabel seien und die operative Entwicklung der Bank als positiv eingeschätzt wird, bekräftigten die Experten der DZ Bank mit einem von 18,70 Euro auf 18 Euro gesenkten Kursziel ihre Kaufempfehlung für die Deutsche Bank-Aktie. Kann sich die Aktie, die zuletzt unter Druck stand, in Kürze zumindest wieder auf 16,50 Euro erholen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 16 Euro  

Der HVB-Call-Optionsschein auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 16 Euro, BV 1, ISIN: DE000UM3PMA6, Bewertungstag 20.9.24, wurde beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 15,45 Euro mit 0,64 - 0,66 Euro quotiert.

Gelingt der Deutsche Bank-Aktie in spätestens einem Monat die Erholung auf 16,50 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,99 Euro (+50 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 14,531 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,531 Euro, BV 1, ISIN:  DE000UM7CRR8, wurde beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 15,45 Euro mit 0,96 - 0,97 Euro taxiert.

Legt die Deutsche Bank-Aktie auf 16,50 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern die Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,96 Euro (+102 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 14,01 Euro  


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,01 Euro, BV 1, ISIN:  DE000SW5MXS9, wurde beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 15,45 Euro mit 1,53 - 1,54 Euro gehandelt.

Beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 16,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,49 Euro (+62 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Bank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Bank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Werbung

Mehr Nachrichten zur Deutsche Bank Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.