Top-Thema

16:57 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York: Dow setzt seine Talfahrt weiter fort

Deutsche Bank senkt Ziel für K+S auf 21,50 Euro - 'Hold'

Mittwoch, 15.08.2018 09:37 von dpa-AFX

Wolkenkratzer in Frankfurt am Main. Die Mainmetropole ist das wichtigste deutsche Finanzzentrum.
Wolkenkratzer in Frankfurt am Main. Die Mainmetropole ist das wichtigste deutsche Finanzzentrum. pixabay.com
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat das Kursziel für K+S von 25 auf 21,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die Herausforderungen für den Dünger- und Salzkonzern bestünden fort, wie das zweite Quartal gezeigt habe, schrieb Analystin Virginie Boucher-Ferte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./ajx/tih Datum der Analyse: 14.08.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.