Freitag, 09.12.2022 13:50 von dpa-AFX | Aufrufe: 567

Deutsche Anleihen: Zur Kasse deutlich gefallen - Umlaufrendite 1,81 Prozent

BRD-Flagge. pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag deutlich gefallen. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 1,73 Prozent am Vortag auf 1,81 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

Es gab 71 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 1,41 Prozentpunkten. Dem standen zwei Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 0,01 Punkten gegenüber. Die Bundesbank kaufte per Saldo Anleihen im Wert von 0,4 Millionen Euro.

Der Rentenindex Rex fiel um 0,41 Prozent auf 128,82 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jsl/jkr/stk

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: