Der Deal ist durch: Equitas Resources – Übernahme von Alta Floresta Gold läutet neue Ära ein

Mittwoch, 27.04.2016 14:12 von GOLDINVEST.de - Aufrufe: 215

Wir hatten schon Anfang des Jahres darüber berichtet, dass die kanadische Equitas Resources (WKN A12CWK / TSXv EQT) beabsichtigte, einen neuen Kurs einzuschlagen und sich Zugriff auf äußerst vielversprechende Goldliegenschaften in Brasilien zu sichern. Allerdings zog sich die Transaktion länger hin als – wohl auch vom Unternehmen – erwartet, was dem Kurs nicht guttat. Nun aber ist es soweit: Equitas gibt den Abschluss der Übernahme von Alta Floresta Gold (Goldkurs) und damit den Erwerb von 100% an deren brasilianischen Goldprojekten bekannt!

Goldbarren; Foto Aureus Mining

Goldbarren; Foto Aureus Mining

Und das bedeutet, man kann nun endlich die Entwicklung des wichtigsten Projekts Cajueiro, auf dem bereits alluviales Gold in geringem Umfang gefördert wird, vorantreiben. Die Pläne von Equitas-CEO Chris Harris dazu, den wir in London erreichen konnten, erscheinen uns äußerst vielversprechend. Denn Herrn Harris zufolge will man auf Cajueiro schon in zwei bis drei Monaten eine Schwerkrafttrennungsanlage errichtet haben. Und sobald diese läuft, erklärte Herr Harris, sollte der Betrieb in der Lage sein sich selbst zu tragen und eventuell auch den Overhead zu begleichen.

Schon in den kommenden Wochen und parallel zu Erwerb und Installation der Anlage, führte der Equitas-CEO weiter aus, sollen Explorationsarbeiten anlaufen, mit denen man die bestehende Ressource von rund 500.000 Unzen Gold ausweiten will. Insbesondere will Equitas sich dabei darauf konzentrieren, den bisher noch eher geringen Anteil des in Oxiderz auftretenden Goldes zu erhöhen, da dieses leichter abzubauen und zu verarbeiten sei.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse