Delivery Hero kauft Essenslieferanten in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Montag, 04.03.2019 13:06 von dpa-AFX - Aufrufe: 304

Eine Salamipizza (Symbolbild).
Eine Salamipizza (Symbolbild).
pixabay.com

BERLIN (dpa-AFX) - Der Essenslieferant Delivery Hero will die Essensliefer-Sparte der Restaurantbewertungsplattform Zomato in den Vereinigten Arabischen Emiraten übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung sei abgeschlossen worden, teilte Delivery Hero am Montag in Berlin mit.

Das seit Juni im MDax gelistete Unternehmen will durch das Geschäft in der Region Naher Osten und Nordafrika seinen Umsatz um monatlich zwei Millionen US-Dollar ausbauen. Außerdem werde Delivery Hero 50 Millionen US-Dollar in das globale Geschäft von Zomato investieren und somit zu einem der zehn größten Anteilseigner des Unternehmens werden./elm/stw


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
42,55
-2,18%
Delivery Hero Chart